Anzeige

Julia Hoffmann als erste Ruderin im „Hunderter-Club“

Julia Hoffmann (vorn) knackt 100 Siege-Grenze
Julia Hoffmann, seit 2010 aktive Rennruderin bei der Rudergesellschaft Speyer, hat als erste Sportlerin in der 134jährigen Vereinsgeschichte 100 Siege erzielt. Gleich sechs Er-folge gelangen Julia Hoffmann in ihrem ersten Rennruderjahr 2010. 2011 folgten sage und schreibe 17 erste Plätze und der Gewinn der Bronzenen Rennruderernadel. Im Jahr 2012 folgte nach 16 Saisonerfolgen für insgesamt 39 Siege im ersten Jahr bei den U23 bereits die Silberne Rennruderernadel. Den Vogel schoss Julia Hoffmann allerdings 2013 mit der Gesamtzahl von 23 Siegen in einem Jahr ab, damit war die Goldene Rennruderernadel gesichert.

2014 folgten dann die ersten ganz großen Erfolge mit dem Gewinn der Bronze- und Sil-bermedaille bei den Deutschen U23-Meisterschaften im Frauen-Vierer-ohne und im Frau-en-Achter. 2015 wurde es noch besser. Im Frauen-Zweier ohne gelang mit Karoline Farr, Mainzer RV, der Gewinn der Internationalen Belgischen Meisterschaft, gefolgt von Bronze bei den „Deutschen“. Das Glanzlicht war jedoch bestimmt der Sieg im Frauen-Achter B ebenfalls bei den Deutschen Meisterschaften. Unglücklich dann der Ausgang mit Rang vier für Julia Hoffmann im Frauen-Achter bei der U23-WM in Plodiv, Bulgarien. Nach all den großen Erfolgen sollte 2016 der erste Titel im Einer bei den Südwestdeutschen Meis-terschaften gelingen. Die Erfolge von Julia Hoffmann blieben natürlich nicht verborgen, so wurde sie im Rahmen des „Ball des Sports“ mit der Auszeichnung „Sportlerin des Jahres 2014“ geehrt.
Mit 90 Gesamtsiegen startete Julia Hoffmann in die Saison 2017. Dank der zwölf ersten Rängen 2017 steht das Siegkonto nun bei 102. Der exakt 100. Sieg war Julia Hoffmann in Sursee im Mixed-Doppelvierer mit Anna Heyl, Elias Kolbenschlag und Ralf Burkhardt ver-gönnt.
Julia Hoffmann ist nicht nur als Rennruderin erfolgreich, sondern stellt sich auch in den Dienst der RG Speyer. In der Kinder- und Jugendausbildung als auch im RGS-Vorstand leistet die aktive Ruderin unverzichtbare ehrenamtliche Arbeit.
Mit nunmehr 102 Gesamtsiegen ist Julia Hoffmann jetzt dreizehntes Mitglied im „Hunder-ter“-Club, Ruderer mit mehr als 100 Karriere-Siegen, der RG Speyer. Hinter Peter Roland Gärtner, Ralf Burkhardt, Lars Seibert, Peter Faber, Martin Gärtner, Harald Schwager, Nils Seibert, Rainer Bohn, Tim Lauer, Ottmar Gärtner und Peter Bohn steht Julia Hoffmann auf Rang zwölf der ewigen Bestenliste. Ingo Janz (101 Siege) der vor Jahresfrist aufge-nommen wurde konnte Julia Hoffmann (102 Siege) um einen Platz überflügeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.