Wiesenkirche in SOEST - eine der schönsten Hallenkirchen Deutschlands

Wenn man eintritt, ist es hell und weit...
Soest: Wiesenkirche | Eine Hallenkirche ist eine Kirche, in der - grob gesagt - Langhaus und Seitenschiffe die gleich oder zumindest fast die gleiche Höhe haben (Siehe auch Wikipedia: Hallenkirche)
In der Wiesenkirche (St. Maria zur Wiese) kommt noch hinzu, dass ihr Grundriß fast quadratisch ist. Diese Kriterien und dazu die hohen, schmalen Fenster vermitteln einem sofort beim Eintreten ein Gefühl eines riesigen Raumes - und ganz viel Weite.

So soll eine Kirche ja auch sein, wie ich finde... das Prädikat "eine der schönsten Hallenkirchen Deutschlands" ist absolut gerechtfertigt.

Eine Besonderheit ist das Fenster "Westfälisches Abendmahl", auf dem Jesus und die Jünger kein Brot und Wein zu sich nehmen, sondern Schinken, Pumpernickel und Bier ;-)
2
2 1
7 1
2
5 2
1
1
1
1
1
4 1
2
2 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
36.856
Eberhard Weber aus Laatzen | 15.06.2015 | 19:24  
27.460
Heike L. aus Springe | 15.06.2015 | 21:28  
36.856
Eberhard Weber aus Laatzen | 15.06.2015 | 23:18  
27.460
Heike L. aus Springe | 16.06.2015 | 17:43  
19.712
Karin Dittrich aus Lehrte | 17.06.2015 | 00:39  
27.460
Heike L. aus Springe | 17.06.2015 | 11:58  
1.835
Silke Dokter aus Erfurt | 23.06.2015 | 11:18  
36.856
Eberhard Weber aus Laatzen | 23.06.2015 | 12:20  
1.835
Silke Dokter aus Erfurt | 23.06.2015 | 13:50  
36.856
Eberhard Weber aus Laatzen | 23.06.2015 | 14:01  
27.460
Heike L. aus Springe | 23.06.2015 | 19:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.