Anzeige

Reifen geplatzt und kam ins Schleudern

Böblingen – Ein geplatzter Reifen an einem Anhänger war ursächlich dafür, dass am Donnerstagabend ein Fahrzeuggespann ins Schleudern kam. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 7500 Euro. Ein 53-jähriger Mann fuhr mit seinem Audi auf der Bundesstraße 464 in Richtung Sindelfingen. Auf Höhe des Kreistierheimes platzte an dem Anhänger, der mit Erde und Bauschutt beladen war, der rechte Reifen. Das Gespann kam dabei ins Schleudern und prallte gegen die linke Schutzplanke. Sowohl der Audi als auch der total beschädigte Anhänger mussten abgeschleppt werden. Eine Wiegung ergab, dass der Anhänger zum Unfallzeitpunkt überladen war.quelle:polizei boeblingen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.