Anzeige

Tipp Gnadenhof Asenbergalm

Gnadenhof Asenbergalm

Das Ausflugslokal mit Herz für Tiere.
Der „Gnadenhof“ findet bei Tierfreunden und
Tierschutzvereinen Unterstützung,
Auf einem Gnadenhof bekommen Tiere das Gnadenbrot.
Tiere, die ausrangiert oder ausgesetzt wurden:
Gebrechliche Turnierpferde, alte Nutztiere und verwahrloste Haustiere.
Über fünzig Hunde, Ziegen, Schafe, Pferde, Schweine, Hühner und Papageien werden auf dem Gnadenhof Asenberg Alm liebevoll gepflegt, artgerecht gefüttert und haben reichlich Auslauf in einer idyllischen Landschaft. Betreiber des Gnadenhofes ist Herbert Crnila, der dort seit Mai 2010 auch wohnt und eine kleine Gaststätte betreibt. Die Asenberg Alm bietet als Ausflugsgaststätte
gutbürgerliche bayerische Küche und Brotzeiten an.
Die große Sonnenterrasse und die gemütliche Räumlichkeiten laden nicht nur den Wanderer und Radler zur Einkehr ein..

Die Ausflugsgaststätte ist bequem mit dem Auto,
zu Fuß oder Fahrrad zu erreichen.

Sie ist als Ausgangs / Zielpunkt für Familienausflüge,
Bike touren oder Genuss Wanderungen im niederbayerischen Inntal geeignet.
und erfreut sich großer Beliebtheit.

Schaue die Homepage an.
Asenberg Alm
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.