Anzeige

Kursana: Königin mit scharfem Blick

Siegen: Kursana Domizil |

Gute Stimmung beim Weinfest im Kursana Domizil Siegen

Nur eine einzige Traube zu viel hatte Karin Kasalac die Anzahl der Früchte an der großen Weindolde geschätzt. Dieser Fast-Volltreffer machte sie zur neuen Weinkönigin im Kursana Domizil Siegen. Die Seniorin, die erst seit Mai im Domizil wohnt, konnte ihr Glück kaum fassen und hielt spontan eine Rede an ihr „Volk“. Anschließend schwang die frisch Gekürte zur Musik von Kevin Brachhäuser mit seiner Steirischen Harmonika das Tanzbein.
Die Bewohner, Pflegepersonal und Besucher erlebten einen fröhlichen Nachmittag in bester Stimmung. Das Weinfest fand seinen Abschluss mit einem gemütlichen Abendessen bei Zwiebelkuchen, Hausmacher Schnittchen und gut gekühltem Federweißer.

Foto: Zwei Damen im Dirndl aus dem Dussmann Servicebereich der Küche, Weinkönigin Karin Kasalac, links Andreas Kornmann, Geschäftsführer der Dina Herter Stiftung, rechts: Friedrich Freitag, Direktor.







0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.