offline

Ruth Namuth

1.658
myheimat ist: Sendenhorst
1.658 Punkte | registriert seit 22.05.2011
Beiträge: 43 Schnappschüsse: 9 Kommentare: 1.019
Folgt: 17 Gefolgt von: 19
Seit mehr als 40 Jahren lebe ich in einem kleinen Ort im östlichen Münsterland. Meine Hobbies sind einmal Sport: Tennis, Fahrradfahren, Walken, Schwimmen und immer wichtiger: die Fotografie. Sie beinhaltet mein Leben seit 2007. Ich bin verheiratet, habe 3 Töchter und 6 Enkelkinder. Wenn Sie mehr von mir wissen oder sehen wollen, dann siehe: Ruth's Foto-Seite auf www.ruths-fotowelt.de
19 Bilder

Impressionen vom Bodensee 5

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 16.10.2012 | 223 mal gelesen

Ende September verbrachten wir einige Tage am nördlichen Bodenseeufer, und zwar auf einem Campingplatz direkt am See, unterhalb der Barockkirche von Birnau – eine Perle des späten Barock. Erbaut zwischen 1746-50 gilt sie als schönstes Barockjuwel des Bodensees. Von hier aus machten wir einige Fahrradtouren entlang des Sees, wovon ich euch einige Eindrücke fotografisch mitteilen möchte. Wenn euch mein Beitrag gefallen...

5 Bilder

Weibliche Mosaikjungfern 6

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 21.09.2012 | 174 mal gelesen

Die Männchen fliegen bei einigermaßen gutem Wetter, wenn die Sonne scheint - jedenfalls ist das hier bei mir der Fall -, doch die weiblichen Mosaikjungfern enthalten sich stets meinen Blicken. Sicher weiß ich um ihre Gewohnheiten, z. B. dass sie nur zur Paarung in die Nähe des Gewässers kommen, aber ansonsten versteckt leben. Und doch war mein Ehrgeiß gepackt. Und in dieser Woche hatte ich endlich das Glück, sie...

6 Bilder

Gemeinsam sind wir stark 3

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 19.09.2012 | 176 mal gelesen

Zuerst sah ich im Vorbeigehen die Gartenkreuzspinne in ihrem Netz. Beim nächsten Hinschauen bemerkte ich eine kleine Spinne (wer weiß den Namen), die sich heranangelte. Zuerst hatte sich die Kreuzspinne ganz schnell nach oben verzogen, wo sie zwischen Sträuchern saß und ich sie nicht mehr sah. Dann kam sie wieder in die Mitte ihre Netzes, was ihr aber gar nicht bekam, denn die Lütte war so schnell, biss einmal zu und...

4 Bilder

Zwischenstopp einer Schar Störche 6

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 17.09.2012 | 174 mal gelesen

Sendenhorst: L 811 | Anruf einer Freundin: Ruth du suchst doch immer interessante Fotothemen: vorm Ort ist ein Trupp Störche gelandet. Ich = Fototasche und Fahrrad geschnappt und nix wie hin. Elf Störche hatten sich auf einem abgeernteten Maisfeld niedergelassen und freuten sich offensichtlich über diese Zwischenmahlzeit. Einer wurde so neugierig, dass er immer näher kam, um zu schauen, was ich da wohl mache. Ich hoffe, ihr habt auch...

6 Bilder

Herbst-Mosaikjungfer (Aeshna mixta) oder Ärger mit dem Konkurrenten 6

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 11.09.2012 | 252 mal gelesen

An mehreren Tagen bin ich mittags zu meinem Biotop gefahren, immer in der Hoffnung, Weibchen der Herbst-Mosaikjungfer anzutreffen. Nein, die Männchen flogen immer wie verrückt umher und ließen sich nicht auf die Platte bannen. Es gelang mir keine Flugaufnahme. Weibchen zu entdecken ist mir nicht gelungen, sie hielten sich weiterhin versteckt, obwohl die Sonne so schön schien. Dafür durfte ich gestern die Rivalität...

4 Bilder

Aeshna cyanea-Studie oder Gänsehautfeeling 5

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 06.09.2012 | 210 mal gelesen

Heute Vormittag an meinem Biotop = nichts los. Ich hatte die Kamera schon wieder eingepackt, das Fahrrad gewendet - da fliegt eine große Libelle in die Büsche. Also Kamera wieder in die Hand genommen, ich dachte, wenn sie sich da oben nieder läßt und ich sie entdecke, dann mach ich ein Foto aus der Ferne. In dem Moment kommt die männliche Blaugrüne Mosaikjungfer und hängt sich nur einen Meter von mir entfernt, etwa 30...

3 Bilder

Ohne Resultat - Gebänderte Prachtlibelle 3

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 31.08.2012 | 236 mal gelesen

Das Paar der Calopteryx splendens kam angeflogen und setzte sich auf ein Blatt. Meine Freude war schon riesig: endlich würde ich auch ein Paarungsrad meiner Lieblingslibellen fotografieren können. Doch weit gefehlt - 8 Minuten haben sie sich bemüht. Bei allen Anstrengungen seinerseits - gegen das im Wind schaukelnde Blatt, gegen ihr Unvermögen (oder was es auch immer gewesen sein mag). Am Ende ließ er das Weibchen...

6 Bilder

Ein schönes Paar - Gebänderte Prachtlibellen - Calopteryx splendens Teil II 5

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 18.08.2012 | 209 mal gelesen

Gestern mußte ich mal wieder meine Lieblingslibellen im Bach besuchen. Nachdem ich fast eine Stunde dort im Wasser verbracht hatte, ließen sie mich ganz nah an sich heran, so dass ich ihnen/und sie mir in die Augen schauen konnte. Doch paarungsbereit waren die Weibchen nicht, obwohl die Männchen balzten und immer um sie herum waren. Sobald sich ein Männchen näherte, wehrten sie es ab. LEIDER! Doch was nicht war,...

15 Bilder

Eine Augenweide neu entdeckt - Teil 2 12

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 15.08.2012 | 194 mal gelesen

Heute möchte ich euch die Gemeine Binsenjungfer -Lestes sponsa - vorstellen. Ebenso im Vergleich zu den gestern eingestellten Fotos hier die Blutrote Heidelibelle - Sympetrum sanguineum - sowie wenige Fotos der Großen Pechlibelle - Ischnura elegans (sie macht ihrem Namen oftmals wirklich Ehre). Ich freue mich über jeden Kommentar, den jemand schreibt, aber ebenso über konstruktive Vorschläge. Hoffentlich werdet ihr...

15 Bilder

Eine Augenweide neu entdeckt 7

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 14.08.2012 | 178 mal gelesen

Eine kurze Reise gemacht und viele neue Eindrücke mit nach Hause gebracht - eine Wohltat für Körper und Seele. Heute möchte ich euch nur zwei meiner Neuentdeckungen vorstellen. Einmal die Kleine Pechlibelle - Ischnura pumilio - nach der Zwerglibelle die zweitkleinste in Deutschland von nur 2,6 - 3,1 cm Länge. Sie unterscheidet sich von der Großen Pechlibelle nicht nur durch ihre geringere Größe, sondern durch das...

7 Bilder

Blaue Pracht - Gebänderte Prachtlibellen (Calopteryx splendens) 4

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 10.08.2012 | 139 mal gelesen

Gestern bin ich mal wieder in ihr Heimat-Bächlein gestiegen, um einige Fotos meiner Lieblingslibellen zu machen. Leider ist der Schilfbewuchs so stark, dass es kaum möglich war, die Libellen ohne störenden HG frei zu stellen. (Das Bächlein ist nur etwa 1 m breit). Ich hoffe, ihr habt trotzdem ein wenig Spaß beim Anschauen. LG Ruth

6 Bilder

Flugobjekt und Morgengymnastik oder? 5

Ruth Namuth
Ruth Namuth | Sendenhorst | am 29.07.2012 | 147 mal gelesen

Angeregt durch Willi Wünschs Tipps zu dem Bericht "Große Königslibelle, Kleine Moosjungfer, Schwarze Heidelibelle und mehr." von Norbert Steffan, bin ich heute morgen schon um 7.30 Uhr - feuchte Witterung - zu meinem Biotop gefahren. Dort fand ich ca. 10 Exuvien auf gut einem Quadratmeter. Es schien, als ob es bei jedem Hinschauen mehr werden würden. Die Libellen waren wohl schon alle ausgeflogen, denn 3 Stunden später...