Anzeige

Meine Trauerminute für das Baumsterben durch Menschenhand.

1
Selm: Selmer Bach | Im Moment kommt es mir wieder so vor, als wären Sauerstoff-Allergiker unterwegs, die rundherum Bäume und Sträucher abholzen, als wäre ihnen die Luft zum Atmen schon zu gesund.

Am Ort des ersten Fotos stand eine prächtige Hecke in der Selmer Heide, zwischen dem neuen Rad-/Fußweg und dem Selmer Bach. Im Februar war schon ein Pflegeschnitt erfolgt. Aber heute war die halbe Hecke einschließlich der darin stehenden Bäume umgehauen. Das ist ein beklagenswerter Umgang mit Allgemeingut in vielerlei Hinsicht. Und solche Fotos kann man in der Umgebung derzeit zahlreich machen.

Wie im zweiten Foto zum Thema, ebenfalls heute aufgenommen, am Ternscher See. Im Moment ist es Wahnsinn, wo überall auf einmal jahrzehntealter Bewuchs zu stören scheint und auf den Stock gesetzt wird, als müßten Bäume und Sträucher dringend weg.
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 17.03.2015 | 00:25  
56.029
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.03.2015 | 01:20  
24.154
Willi Hembacher aus Affing | 17.03.2015 | 05:42  
111.735
Gaby Floer aus Garbsen | 17.03.2015 | 07:35  
60.078
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.03.2015 | 08:10  
63.462
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 17.03.2015 | 12:37  
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 17.03.2015 | 13:12  
56.029
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.03.2015 | 16:49  
53.119
Werner Szramka aus Lehrte | 17.03.2015 | 18:27  
24.589
Andreas Köhler aus Greifswald | 17.03.2015 | 18:34  
5.354
Johanna M. aus Stemwede | 20.03.2015 | 23:43  
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 21.03.2015 | 13:21  
10.804
Katalin Thorndahl aus Hamm | 21.03.2015 | 16:12  
56.029
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.03.2015 | 16:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.