Anzeige

Swingolf statt Bogenschießen - Wassels Bogensportler suchen einmal jährlich eine neue Herausforderung

Sehnde: Wassel Sportplatz | Ausgerechnet bei leichtem Regen fand am 27. August der diesjährige Ausflug der Bogensparte des MTV Wassel auf die Swingolfanlage in Burgdorf/Otze statt.

Unter erschwerten Bedingungen (rutschige Finger, nasse Füße, bewegungseinschränkende Regencapes, usw.) verbrachten wir 3 schöne Stunden auf der großen Anlage am Erlebnishof Lahmann.

Aufgeteilt in zwei gleichstarke Gruppen von je 7 erfahreneren und jungen Teilnehmern trugen wir mehr oder weniger zur guten Durchlüftung des Grüns bei. Der Nässe war es auch zu verdanken, dass bei dem einen oder anderen Teilnehmer der Schläger weiter flog als der Ball oder das herausgeschlagene Stück Rasen den Ball überholte.

Auf den Sieg kam es hier nicht an, wir wollten einfach Spaß haben und den hatte hier jeder.

Netterweise hatten sich einige Eltern bereiterklärt uns auf dem Wasseler Sportplatz mit einem angeheizten Grill und einigen Salaten zu empfangen, so dass wir den Nachmittag mit einer netten Grillrunde beenden konnten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 08.09.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.