Anzeige

Spitzenspiel zwischen den MTV Immensen II und dem TSV Haimar Dolgen II

18.11.2012

Spitzenspiel in der Staffel 4 der 4. Kreisklasse Hannover Land.
Die ungeschlagene Mannschaft vom TSV Haimar Dolgen musste Heute beim Tabellendritten Immensen antreten. Bei einer Niederlage würde die Reserve vom TSV Haimar Dolgen auf den 3. Platz abrutschen und bei einem Sieg die Tabellenspitze übernehmen. Also war in der Begegnung viel Spannung vorhanden.
Bei leichtem Nieselregen begann die Partie. Immensen versuchte gleich die Marschrichtung zu bestimmen. Die Germanen fingen jeden Angriff ab und konnten langsam aber sicher ihr Spiel auf ziehen. Ball und Gegner ließ man laufen und in der 7. Minuten ging man schon verdient in Führung. Daniel St. erzielte den ersten Treffer des Spiels. Dann kamen die top 10 Minuten von Maik Rittmeier. In der 29. / 35. und 39. Spielminute erzielte dieser Spieler drei Treffer. Eins schöner als das andere und der Hattrick war perfekt. Völlig verdient ging man mit einer 4:0 Führung in die Pause.

Nach der Pause konnte Haimar Dolgen seinen Spielfluss fortsetzen und Daniel Struß konnte in der 55. Minute seinen zweiten Treffer erzielen. Danach nahmen die Germanen das Tempo raus. Dadurch konnte Immensen II in der 66. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Haimar war nicht ein wenig geschockt. Gleich nach dem Anstoß wurde der alte Abstand wieder hergestellt. Der eingewechselte Tobias Bertram konnte sich auch in die Torjägerliste eintragen in dem er das sechste Tor für Haimar erzielte. In der Spielminute 75 zeigte der gute Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Der Germane Reinhard Gutsche drückte seinen Spieler zu Boden. Es gab da nichts zu meckern. Immensen konnte den Elfmeter verwandeln und es stand 2:6 für Haimar. Den Schlusspunkt setzte dann wiederum Haimar in dem ihr Mittelfeldspieler Tomislav Kupresanin das 7. Tor für den TSV Germania Haimar Dolgen erzielte. Damit war jetzt endgültig die Partie entschieden und der TSV Germania Haimar Dolgen übernahm ungeschlagen die Tabellenspitze.
Endstand : 7:2 Sieg für den TSV Haimar Dolgen II
Torschützen für Haimar: Daniel Struß (1:0, 5:0) , Maik Rittmeier ( 2:0 , 3:0 , 4:0) , Tobias Bertram ( 6:1) und Tomislav Kupresanin (7:2)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.