Anzeige

Rätseln, Spielen und Bogenschießen: Wassels Bogensportler veranstalten Nikolausturnier

Viel Spaß beim Luftballon zerschießen
Sehnde: Sportplatz Wassel Kleine Kampstraße | Wie jedes Jahr kurz vor dem 6. Dezember trafen sich alle aktiven Bogenschützen des MTV Wassel in der Sporthalle um einen der süßen Pokale zu gewinnen.
Dabei sind die Mannschaften immer bunt gemischt, so kommt es dann auch schon einmal vor, dass der älteste mit dem jüngsten Teilnehmer in einer Mannschaft um Ringe und Punkte kämpft.
Die Spiele waren wieder vielfältig und ließen kaum Zeit den Kuchen, den die Mütter zur Verfügung gestellt hatten, zu genießen.
Zuerst wurden Luftballons zerschossen, die verschiedene Punktzahlen freigaben. Dann war Kopfarbeit gefragt. "Wo liegt Hamburg genau oder wo wurde Sarah Connor geboren" waren Aufgaben, die auf einer Landkarte angezeit werden mußten, nachdem man sich zuvor im Zielwurf mit Topfreinigern versucht hatte. Papierflieger basteln und fliegen lassen, Buchstabieren und Dart spielen schlossen sich an bis schließlich eine Siegermannschaft feststand.
Glücklicherweise ist nächstes Jahr wieder Nikolaus und so können wir alle gespannt sein auf einen ebenso langen und vergnüglichen Nachmittag.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 21.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.