Anzeige

Neuer Träger der Vogelkette steht fest - „Yannick Schnabel schoss dem Vogel die Krone ab“

Noch sieht der Vogel gut aus... bald wird er gerupft..
Mit 24 Schützenschwestern und Schützenbrüdern startete das Schießen um die begehrte Vogelkette der Schützengesellschaft Sehnde.

In diesem Jahr entschied Yannick Schnabel nach 392 Schuss das Rennen für sich und ist somit neuer Träger der Vogelkette.
Zwar überließ er die Schwanzfedern, Flügelfedern und die Krallen des Vogels seinen Schützenschwestern und Schützenbrüdern, die Krone des Vogels ließ er sich aber nicht nehmen.
Das Schießen eröffnete die amtierende Damenkönigin Kerstin Schlimme. Erfolgreich waren dann vorerst Wolfgang Walter (2x), Hermann Pfaff (2x), Thomas Schlimme, Karolin Steinbach und Kerstin Schlimme beim Schießen auf die Schwanzfedern.
Die beiden Krallen des Vogels gingen dann an die Schützen Thomas Schlimme und Christiane Walter.
In Summe gab es 12 Flügelfedern “abzuschießen“. Hier waren die Schützen Hermann Pfaff(2x), Karl-Heinz Fischer (3x), Kerstin Schlimme, Karolin Steinbach (2x), Monika Fischer, Dominik Zimmermann, Karl Plachetka und Birgit de Wijk erfolgreich.

Es war ein geselliger Nachmittag und alle Teilnehmer freuen sich bereits auf das kommende Jahr und das Schießen auf die Vogelkette 2014.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.