Anzeige

Jubiläumsfahrt

Ein gleich zweifaches Jubiläum wurde auf der Wanderfahrt vom 28.04. - 01.05.2017 begangen. Zum Einen wurde der hundertste Geburtstag zweier Ruderinnen gefeiert und zum Anderen ging das beim Anrudern getaufte Boot "Falsche Dirn" auf die erste große Fahrt.
Vier Ruderinnen des Rudervereins für das Große Freie Lehrte/Sehnde trafen sich am Freitag morgen im Verein. Als das Gepäck und die Verpflegung für die nächsten vier Tage verstaut war, starteten sie in Richtung Osten. Ziel des Tages war der Ruderverein in Wolfsburg. Am nächsten Tag ging es weiter auf dem Mittellandkanal bis Wolmirstedt. Dort wurde Quartier beim Kanuverein bezogen. Am dritten Tag waren nur noch wenige Kanalkilometer zu absolvieren und dann ging es mit Hilfe des zweitältesten Schiffshebewerkes Deutschlands in Magdeburg Rothensee auf die Elbe. Tagesziel war der Ruderverein Tangermünde.
Der letzte Tag der Wanderfahrt hatte es noch einmal in sich. Bereits um 6 Uhr saßen die Ruderinnen wieder im Boot und legten über 80 km bei zum Teil starkem Gegenwind auf der Elbe zurück. In Schnackenburg wurden sie von einem Ruderfreund abgeholt, das Boot verladen und der Heimweg angetreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.