Anzeige

Benefiz-Kette für die Schützendamen

Zum diesjährigen Damenfreundschaftsschießen der Schützinnen im KSV Burgdorf wurde erstmalig eine Benefiz-Kette ausgeschossen. Gestiftet wurde sie von Kreisdamenleiterin Birgit Winter und Klaus Jepp aus Sehnde und es war der Gedanke, die Satzgelder für einen guten Zweck zu stiften. Es sollte mit einem Schuss ein 333,33-Teiler erreicht werden und die Benefiz-Kette errang mit einem sagenhaften 333,66-Teiler die Schützenschwester Waltraud Hüsing vom Schützenverein Edelweiß Thönse. Herzlichen Glückwunsch an Waltraud für diese tolle Leistung und herzlichen Dank für die phantastische Beteiligung!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 03.08.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.