Anzeige

Arnis Kombatan Prüfung im Aiki-Dojo Sehnde

Prüfungspartner Sascha Kantereit und Thomas Geske
Am 30.10.2020 fand kurz vor dem zweiten Lockdown unter strenge Hygiene und Abstandsregeln eine Prüfung in der Philippinischen Kampfkunst „Arnis Kombatan“ statt.

Ein Prüfling stellte sich der Herausforderung, um eine neue Graduierung zu erreichen. Unter den wachenden Blicken des Prüfers Andreas Weber (4. Dan Kombatan, 5. Dan Aikido sowie 1. Dan Kali Sikaran) musste der Prüfling sein können demonstrieren.

Gezeigt werden mussten sämtliche Bereiche des Arnis z.B, Einzelstock und Doppelstocktechniken sowie Entwaffnungen von Stockangriffen aber auch die waffenlosen Umsetzungen von Entwaffnungstechniken.

Wir gratulieren Thomas Geske zur bestandenen Prüfung zur 9. Klase.

Bedanken möchten wir uns auch bei Sascha Kantereit der sich die Zeit genommen hat Thomas bei der Prüfung zu unterstützen.

Arnis Kombatan - außergewöhnliche Kampfkunst

Es werden sowohl waffenlose Techniken (Mano Mano) als auch der Umgang mit verschiedenen Waffen (Modern Arnis) gelehrt. Der Anfänger beginnt zunächst mit einfachen, aber wirkungsvollen Techniken, welche mit dem Fortschreiten mehr und mehr an Umfang und Kombination zunehmen.

Arnis Kombatan ist für alle Menschen geeignet, die geistig und körperlich in Bewegung bleiben wollen und deren Ziel es ist, sich in jeder Situation angemessen verteidigen zu können.

Wer die Philippinischer Kampfkunst Arnis Kombatan mal ausprobieren möchte kann sich gerne für ein Probetraining anmelden.

Trainiert wird immer dienstags 18:00 – 19:30 Uhr.

Anmeldungen oder Rückfragen bitte an Thomas Geske Mobil: 0176-21107916
oder auf den Anrufbeantworter des Dojo-Telefons (Tel. 05138-708-837).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.