Anzeige

Seltener Besuch

Am Montag entdeckte ich beim Wäscheaufhängen im Sommerflieder einen
Schwalbenschwanz-- papilio machaon--, der zur Familie der Ritter oder Edelfalter
gehört, im Fortbestand gefährdet und geschützt ist. Die Familie der Ritter ist weltweit mit etwa 700 überwiegend in den Tropen lebenden Arten bekannt. Sie sind
die größten Schmetterlinge der Erde. In Europa leben 10 Arten der Ritter, welche aber nicht die Größe ihrer tropischen Verwandten erreichen. Zu den schönsten
zählt der Schwalbenschwanz. Die 1. Generation fliegt im April/Mai, die 2. im Juli/August, in günstigen Jahren noch Sept./Okt. die 3. Generation.
Ich konnte meinen Besuch beim Wäscheaufhängen fotografieren und nach 2 Stunden beim Wäscheabnehmen nochmal- da flog er immer noch von Blüte zu Blüte. Das war für mich eine große Freude.
4
3
3
4
4
5
1 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
31.492
Günther Eims aus Sehnde | 15.08.2013 | 17:43  
41.249
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 15.08.2013 | 19:03  
31.492
Günther Eims aus Sehnde | 15.08.2013 | 20:07  
5.739
Hannelore Schröder aus Sehnde | 15.08.2013 | 22:56  
31.492
Günther Eims aus Sehnde | 15.08.2013 | 23:03  
3.397
Claudia Wagener aus Sehnde | 16.08.2013 | 08:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.