Anzeige

Myheimat-Trio streift durch das Wisentgehege Springe

Königsrauhfußbussard
Seit langem sind wir (Reinhold Peisker, Wolfgang Krohn und meine Wenigkeit) gemeinsam und regelmäßig in der niedersächsischen Natur fotografisch unterwegs. Unser überwiegendes Interesse gilt dabei allgemein der Tierfotografie und im Besonderen der Vogelfotografie.

Neben den Touren in freier Natur besuchen wir aber auch gern die verschiedenen Wildtierparks im Lande. Das Wisentgehege Springe mit seinen annähernd 100 Wildtierarten ist für uns immer ein spannendes und abwechslungsreiches Erlebnis. Hier sind wir in jedem Jahr zwei Mal unterwegs. Im Frühjahr schauen wir nach dem Stand der Dinge und im Herbst ist die Brunft des Rotwildes ein Pflichttermin.

Hier ein paar Schnappschüsse von unserem Besuch im Mai 2017.
3
3
3
3
3
3
3
3
1
3
2
2
1
2
3
3
2
2
2
3
2
3
2
2
2
2
1
2
2
2
1
1
3
1
2
2
1
2
2
2
1
2
1
2
2
2
2
2
2
2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
42.276
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 27.05.2017 | 20:34  
18.849
Elena Sabasch aus Hohenahr | 27.05.2017 | 23:39  
37.531
Gertraude König aus Lehrte | 28.05.2017 | 00:18  
874
Dieter Augustin aus Augsburg | 28.05.2017 | 00:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.