Der Müllinger Teich; Ein schönes Fleckchen Erde droht unterzugehen ; Vereinsgründung zur Unterhaltung geplant

Sehnde: Müllinger Teich | Der Müllinger Teich, direkt hinter dem Feuerwehrhaus Müllingen gelegen, ist eigentlich ein sehr schöner Teich. Jung und Alt gehen gerne dorthin um sich der Tiere zu erfreuen, zu entspannen, die Natur auf sich wirken zu lassen oder einfach um dort zu spielen. Doch leider droht der Teich immer mehr zu verlanden bzw. zu versumpfen.

Das abfallende Laub der ringsum stehenden Bäume fällt seit Jahren in den Teich, so dass sich bereits eine mindestens 30 cm dicke Schlammschicht auf dem Grund angesammelt hat. Die Böschung bricht an allen Ecken und Kanten ab und rutscht in den Teich. Umliegende Bäume verlieren dadurch ihren Halt und drohen umzukippen. Ohne Pflege und Unterhaltung geht dieser schöne Fleck Erde unter.

Seit Jahren ist diese Problematik bereits Thema in Politik und Verwaltung. Der Ortsrat Müllingen/Wirringen hat das Ausbaggern des Teiches beantragt. Gutachten wurden erstellt. Gespräche wurden geführt. Doch letztendlich scheint diese Maßnahme für die Stadt Sehnde finanziell nicht erschwinglich zu sein.

Aber einige interessierte Bürgerinnen und Bürger möchten den Teich nicht einfach seinem Schicksal überlassen. So bildete sich eine "Interessengruppe" um den Teich zu erhalten und seine, auch für die Naherholung, wichtige Funktion im Ort Müllingen für die Zukunft sicher zu stellen. Bereits im Dezember 2010 fanden sich deshalb 9 Bürger zu einem Informationsabend und Gedankenaustausch in der Gastwirtschaft Erfurth ein.
Nach einem langen Gesprächsabend und Diskussionen kam die Idee einer Vereinsgründung auf. Ein Jeder sollte sich Gedanken machen und Vorschläge für einen weiteren Informationsabend vorbereiten.

Am 25.01.2011 fanden sich nun 13 Personen im Gasthof Erfurth in Müllingen ein, um die weitere Vorgehensweise zu beraten.
Schnell war man sich einig, dass das Ziel den Teich zu erhalten, am einfachsten mit der Gründung eines Vereines erreicht werden kann.
Mit einem Verein ist es einfacher, finanzielle Mittel von öffentlichen und auch privaten Organisationen zu bekommen und diese zur Unterhaltung und Pflege des Teiches einzusetzen. Weiterhin ist es leichter die Belange gegenüber den Behörden durchzusetzen.

So ist am 01.04.2011 (kein Aprilscherz) um 19 Uhr im Gasthof Erfurth in Müllingen die Gründungsversammlung zur Gründung des Vereines "Teichfreunde Müllingen e.V." geplant.
Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner von Müllingen und Umgebung sind hierzu herzlich eingeladen.
3
2
1 2
2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Sehnde | Erschienen am 25.02.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
112.122
Gaby Floer aus Garbsen | 27.01.2011 | 00:21  
523
Benedikt Nolle aus Sehnde | 27.01.2011 | 07:56  
19.471
Günther Jatzkowski aus Burgdorf | 27.01.2011 | 12:40  
885
Thomas Grun aus Sehnde | 27.01.2011 | 18:55  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.01.2011 | 19:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.