Anzeige

Das große,tiefe Loch bei Sehnde/Höver………….

Blick in die Grube, im Hintergrund ist der Sehnder Kaliberg zu sehen!

Ist die ca.30m tiefe Mergelgrube eines Zementwerkes!

Allerdings gibt es dort auch Flächen, welche nicht mehr ausgebeutet werden .
Diese Flächen beginnen wieder ein Naturparadies zu werden!
Es gibt dort Wasserläufe und kleine Tümpel.
Schilf, Gras und Birken wachsen schon und ringsum blühen massenhaft das kleine Habichtskraut ,rosa Lichtnelken, Bachnelkenwurz und schopfige Kreuzblümchen!
Etwas weiter neben der Grube gibt es ein NSG in dem u.a. viele Schlüsselblumen und heimische Orchideen wachsen und blühen!
Auch tummeln sich viele Schmetterlinge auf dem warmen Kalktrockenrasen!


Ich habe schon sehr viel Zeit dort verbracht und bestimmt gibt es noch viel für mich zu entdecken!

1
3
2
2
2
2
2
2
2
4
3
3
3
3
3
2
5
3
2
2
2
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
5.905
Hannelore Schröder aus Sehnde | 25.05.2016 | 12:17  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.05.2016 | 14:57  
21.632
Kurt Battermann aus Burgdorf | 25.05.2016 | 16:18  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.05.2016 | 17:12  
19.158
Hans gg. aus Sehnde | 25.05.2016 | 17:21  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.05.2016 | 17:59  
21.632
Kurt Battermann aus Burgdorf | 25.05.2016 | 19:02  
19.158
Hans gg. aus Sehnde | 25.05.2016 | 19:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.