Anzeige

Ausgebüxt ? Ente mit Migrationshintergrund :-)

Bei einem Fotospaziergang am Annateich in Hannover wurde ich kürzlich von einem älteren Herrn angesprochen. Er fragte mich, ob ich hier schon die Gelbschnabelente abgelichtet hätte. Ich musste verneinen und sagte ihm, dass mir diese Art auch nicht bekannt sei.

Er teilte mir mit, dass es sich um einen rein afrikanischen Entenvogel handele, "der in unseren Breiten nichts zu suchen habe".

Als ich am nächsten Tag meine Fotoausbeute zwecks Bearbeitung am PC durchsah, entdeckte ich eine Ente mit leuchtend gelbem Schnabel und markanter schwarzer Zeichnung auf demselben. Nach kurzem Literaturstudium konnte ich den schönen Vogel tatsächlich als Gelbschnabelente bestimmen.

Danach siedelt diese Ente vorzugsweise an den Seen in der offenen Savannenlandschaft Afrikas. Sie ist besonders häufig im östlichen Südafrika zu sehen, wo bis zu 60.000 dieser Art überwintern.

Jetzt stellte sich für mich natürlich die Frage, wie es der Vogel von Afrika bis zum hannöverschen Annateich geschafft hatte.

Um es kurz zu machen: Der Website des Zoos Hannover konnte ich entnehmen, dass der Zoo Gelbschnabelenten im Bestand hat. Ich vermute mal, dass bei der nächsten Zählung des Tierbestandes dieses Exemplar fehlen wird.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
17.547
Renate Croissier aus Lünen | 20.03.2017 | 16:52  
31.842
Günther Eims aus Sehnde | 20.03.2017 | 17:17  
17.547
Renate Croissier aus Lünen | 20.03.2017 | 18:19  
29.419
Eugen Hermes aus Bochum | 21.03.2017 | 07:25  
37.531
Gertraude König aus Lehrte | 21.03.2017 | 18:30  
31.842
Günther Eims aus Sehnde | 21.03.2017 | 19:32  
31.842
Günther Eims aus Sehnde | 21.03.2017 | 19:49  
37.531
Gertraude König aus Lehrte | 21.03.2017 | 20:52  
5.826
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 21.03.2017 | 23:22  
31.842
Günther Eims aus Sehnde | 22.03.2017 | 11:15  
5.826
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 22.03.2017 | 13:44  
31.842
Günther Eims aus Sehnde | 22.03.2017 | 16:14  
5.826
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 22.03.2017 | 22:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.