Anzeige

Stipendiaten- Konzert am 4.11. 2012 im Dorff- Gemeinschaftshaus in Köthenwald

Der hannoversche Verein Yehudi Menuhin Live Music Now veranstaltet eintrittsfreie Konzerte in Kranken- und Waisenhäusern und Seniorenheimen und
versucht damit Menschen anzusprechen, die selbst nicht zu Konzerten kommen
können. Dieses Anliegen geht auf eine Initiative von Yehudi Menuhin zurück.
Im Klinikum Wahrendorff traten drei Studentinnen der Musikhochschule Hannover
auf: Sae-Nal Kim (Klavier) aus Korea, Julita Smolen (Geige) aus Sibirien und
Elisa Aylon (Cello) aus Spanien. Organisiert wurde das Konzert von Annemarie von
Rad. Sae- Nal Kim moderierte das Programm, das über Mozart, Edward Elgar,
Vittorio Monti, Bach, Piazolla zu Elvis Presley führte. Das Konzert gefiel den
Gästen und auch den Spielerinnen selber sehr. Es war ein musikalischer Genuß.
Das nächste Konzert dieser Art findet am 25. 11. auch im Dorffgemeinschaftshaus
statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.