Anzeige

"Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude" -

das war die Meinung des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin. Er gründete daher die Organisation : "Yehudi Menuhin Live Music Now", die Musik auch an solchen Orten hören lassen soll, wo sonst keine Musik zu hören ist. So finden auch im Klinikum Wahrendorf immer
im November 2 Konzerte statt, in denen sich meistens Stipendiaten der Musikhochschule
Hannover präsentieren.
Im 2. Novemberkonzert 2018 gab es Musik im Dorff- Gemeinschaftshaus in Köthenwald am 25.11.
2018, 15.00 Uhr, von Onute Grazinyte (aus Litauen) am  Klavier und Maria Rüssel - Mezzosopran.
Auf dem Programm standen Werke von  Brahms,  Schubert, Chopin, Mozart, Musto und
Johann Strauß.
Der Eintritt ist immer frei,  und es gibt auch Kaffee und tollen Kuchen !
Ich besuche gern diese Konzerte !
2
2
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.