Anzeige

KGS Bands rocken den Marktplatz beim Stadtschützenfest Sehnde

" warehouse project " - Jesko Warneke, Michelle Wagener, Robert Oelschläger und Anna Seehausen
Sehnde: Marktplatz | Gleich drei Bands der KGS Sehnde sorgten am Freitagabend im Rahmen des Stadtschützenfestes auf dem Marktplatz für gute Stimmung. Die zwei Schülerbands, " The Indifference " und "warehouse project ", sowie die Lehrerband, " Paukerface " heizten dem Publikum bei herbstlichen Temperaturen kräftig ein.
" The Indifference " eröffnte das Programm mit der perfekten Welle und unterhielt die Gäste mit weiteren aktuellen Popballaden. Bühnenerfahrung hatten Laura Scrudato, Leonie Wölki, Dominique Goedereis, Aaron Laurig, Helge Weiß und David Bartke bereits bei einigen vorherigen KGS-Veranstaltungen sammeln können.
Für " warehouse project " war es eine Premiere, die sie hervorragend gemeistert haben. Michelle Wagener, Anna Seehausen, Robert Oelschläger und Jesko Warneke überzeugten mit ihren Covern von Greenday, Limp bizkit, Taylor Swift und Amy MacDonald. Bei ihrem leidenschaftlichen Auftritt mußte sogar eine Gitarrensaite kapitulieren.
Die Lehrerband " Paukerface " brachte den Marktplatz dann zum Brodeln. Gleich mit ihrem ersten Song, " Rockin`all over the world " hatten Björn Kassel, Dirk Hoffmann, Martin Häusler, Micha Phillippi und Michael Möllers das Publikum im Griff. Die Menge folgte dem Fluss, klopfte mit der Band an die Himmelstür und begleitete sie auf dem Highway zur Hölle. Viel zu schnell verging die Zeit, da war es kein Wunder, dass am Schluss eine Zugabe gefordert wurde.
Mehr von diesen Bands und vielen weiteren tollen Künstlern kann man am 13.06.13 bei " Kultur pur " im Forum der KGS Sehnde erleben.
2
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 27.05.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.