Anzeige

DoRu Schifffahrt auf der Ihme, dem Stichkanal und dem Mittellandkanal

Ihmebrücke
Die Reise ging diesmal per Schiff, wie Kurt schon ausführlich beschrieben hat. Die Tour hieß Schleusenfahrt. Auf der ganzen Strecke gab es nur eine Schleuse, die auf der Hin- und Rückfahrt genutzt wurde. Mir kam es mehr vor wie eine Brückenfahrt. Immer wieder fuhren wir unter Brücken, die die beiden Ufer miteinander verbanden. Dieses Wasserrevier ist neben der Nutzung der gewerblichen Schifffahrt auch ein Naherholungsgebiet. Verschiedene Freizeitsportarten im Wasser oder am Wasser werden dort ausgeführt. Die Freizeitkapitäne, die Radfahrer, die Hundebesitzer, die Angler und die Liegestuhllieger - für jeden ist Platz. Ich habe ein paar Bilder mitgebracht.
1 1
1
1 2
2
1
1 1
2
1
1 2
1
2
1
1 2
2 1
1
1
1 1
1 1
1 1
2
1
1
1
3 1
1 1
3 1
1 1
2
1
1 1
2 1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
27.344
Kurt Battermann aus Burgdorf | 27.07.2018 | 20:30  
22.882
Karin Dittrich aus Lehrte | 29.07.2018 | 18:47  
41.293
Gertraude König aus Lehrte | 30.07.2018 | 22:06  
2.204
Sigrid Stoll aus Lehrte | 31.07.2018 | 19:23  
3.072
Hildegard Hy aus Sehnde | 31.07.2018 | 21:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.