Anzeige

Blasorchester des TVE Sehnde: Nach dem Konzert ist vor dem Konzert…

Das Hauptorchester des TVE Sehnde mit allen Registern
Am Ende der Herbstferien nimmt das Hauptorchester des TVE Sehnde auch in diesem Jahr wieder Kurs auf die in Kooperation mit dem Kulturverein geplanten Neujahrskonzerte am 15. und 16. Januar 2011. Bis dahin wird das bereits nach den Sommerferien festgelegte Programm unzählige Male in Register- und Gesamtorchesterproben geprobt bis der musikalische Leiter, Miroslav Michnev, sowie die Orchestermusiker mit dem Ergebnis zufrieden sind. Dabei hat das Orchester in den anstehenden Konzerten eine neue Herausforderung. Da der Klangkörper mittlerweile knapp fünfzig aktive Musiker umfasst, die auf die Bühne des Forums der KGS Sehnde Platz nehmen werden, ist neben der musikalischen Vorbereitung auch der Bühnenaufbau sorgfältig zu planen, damit neben den Musikern und ihren Instrumenten auch das komplette Schlagwerk nebst Licht und Tontechnik ausreichend Platz findet.

Die Saison 2010 verlief für die Orchestermusiker abwechslungsreich. Nach den beiden ausverkauften Neujahrskonzerten 2010 begann die Sommersaison auf Einladung des Niedersächsischen Turnerbundes mit einem Konzert für die über eintausend Gäste des NTB-Kongresses in Wolfsburg im März 2010. Am 1. Mai folgte das erstmals veranstaltete TVE-Frühlingsfest auf dem KGS-Gelände, zu dem die TVE-Musiker die zwei Blasorchester des TMV Weener / Ostfriesland zu Besuch hatten. Der Gewinner mit der richtigen Antwort auf die Frage, wieviel Liter Wasser in eine Tuba passen, gewann zwei Freikarten für das Sommerkonzert des TVE-Orchesters im Gutshof Rethmar am 6. Juni 2010. Das gemeinsame Platzkonzert des TVE-Orchesters mit den Ahltener Musikanten am Himmelfahrtstag 2010 auf dem Dorffplatz in Köthenwald war trotz kühler Witterung ein gut besuchter Erfolg. Ein weiteres Highlight war das Konzert des TVE-Orchesters am Maschseefest auf Einladung der Firma Gosch, das die Musiker bei strahlendem Sonnenschein und bestens gelaunten Zuhörern sehr genossen.

Auch die Jugendarbeit der Abteilung Blasorchester trägt Früchte. Aus dem seit 2006 bestehenden Jugendorchester des Vereins unter Leitung von Horst Janssen konnten im Laufe der Jahre mehr als zwanzig junge Musiker ins Hauptorchester des TVE integriert werden. Auch die Jugendorchestermusiker befinden sich derzeit in Konzertvorbereitung. Im Rahmen des Sehnder Weihnachtsmarktes am 4. Dezember planen Sie ein einstündiges Adventskonzert in der Kreuzkirche, zu dem alle Marktbesucher bei freiem Eintritt herzlich eingeladen sind.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Sehnde | Erschienen am 19.11.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.