Anzeige

Heute war für mich - Naturfreund- ein trauriger Tag !

Ich mag Kakteen und besitze auch mehrere Arten, z.B. ein Opuntia decumbens, aus
Mittelamerika stammend. Ich besaß ihn schon einige Jahre, und er war gewachsen
und gewachsen. Die Kakteen kommen im Sommer immer in den Garten- er auch !
2010 wurde er von einem starken Wind umgeweht- er brach ab ! Ich füllte in ein
Glasgefäß Erde und steckte einen Trieb dort ein - und er wuchs an und wuchs weiter. Er kam im Herbst ins Haus und im Sommer in den Garten an eine Hauswand,
damit er nicht wieder umfiel. Und dort bildete er so viele Knospen und Blüten aus,
dass man sich an ihm erfreute. Irgendwann wurde er so schwer für mich, dass
ich ihn nicht mehr nach draußen bringen konnte. Er blieb im Haus und blühte nicht
mehr ohne Sonne. Er wurde Deko kaktus für Ostereier oder Weihnachtskugeln.
Aber er wurde alt ! Und heute war es soweit- ich beschloß schweren Herzens ihn
zu erlösen. Ich konnte ihn nicht nach draußen tragen, ich mußte ihn zersägen !!!
Er steht immer noch im Glasgefäß- mal abwarten, was passiert ! Danke, Kaktus !
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
10.472
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.06.2017 | 07:29  
5.746
Hannelore Schröder aus Sehnde | 14.06.2017 | 13:44  
12.271
Margit A. aus Korbach | 14.06.2017 | 15:54  
5.746
Hannelore Schröder aus Sehnde | 14.06.2017 | 23:17  
12.271
Margit A. aus Korbach | 15.06.2017 | 08:41  
5.746
Hannelore Schröder aus Sehnde | 15.06.2017 | 13:20  
12.271
Margit A. aus Korbach | 15.06.2017 | 13:51  
5.746
Hannelore Schröder aus Sehnde | 15.06.2017 | 20:39  
12.271
Margit A. aus Korbach | 18.06.2017 | 06:45  
5.746
Hannelore Schröder aus Sehnde | 18.06.2017 | 14:04  
12.271
Margit A. aus Korbach | 18.06.2017 | 16:05  
5.746
Hannelore Schröder aus Sehnde | 30.07.2017 | 13:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.