Anzeige

Auf in den Sommer- die Hinterlassenschaften für Mutter

bei Mutter zurückgeblieben
Drei Monate haben sie in winterlicher Handarbeitsgarderobe im Regionalmuseum Rethmar
die Besucher angesehen. Nun sind sie wieder zu Hause bei Muttern, die die "Zurückgelassenen" immer noch bei sich hat. Nun mußte aber mal die Sommergarderobe
angezogen  und ein Familienbild erstellt werden. 
Auch bei der sommerlichen Kleidung kann es Sachen geben, die gehandarbeitet wurden !!!
Elke, Katharina, Pippi, Jimmi, Anna Lena, Liesel, Peter und Claudia freuen sich bestimmt,
wenn sie angeschaut werden, und die Barbies auch !!!
3
3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
15.866
Margit A. aus Korbach | 11.06.2018 | 15:57  
6.777
Hannelore Schröder aus Sehnde | 12.06.2018 | 14:17  
15.866
Margit A. aus Korbach | 12.06.2018 | 20:15  
6.777
Hannelore Schröder aus Sehnde | 12.06.2018 | 20:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.