Anzeige

Wir waren im Kaffeehaus (Rösterei) in Sehnde

Wann? 11.05.2011

Wo? Kaffeehaus, Sehnde DEauf Karte anzeigen
Sehnde: Kaffeehaus | Nach einem ausgiebigen Spargelessen im Hotel Deutsches Haus in Eschede, ging die Fahrt nach Sehnde ins Kaffeehaus (Privat-Rösterei).

Bei eigengeröstetem Kaffee und leckerem selbst gebackenem Kuchen wurde uns ein kleiner Einblick in die Welt der Röstkaffeeherstellung, die verschiedenen Kaffeesorten und Röstverfahren, sowie die Verträglichkeit der Kaffeesorten, u.a. Mild, Koffeinfrei und Aromatisch, auf unterhaltsame Art und Weise näher gebracht.

Mit kleinen Geschichten und Anekdoten zur Geschichte des Kaffees verging die Zeit wie im Fluge.
Die Inhaberin Sabine Stuber wurde nicht müde auf all unsere Fragen zu antworten.

Dann wurde das mit Spannung erwartete Rösten gezeigt, wobei wir die Kaffeebohnen auf dem Weg von Roh bis Fertiggeröstet immer wieder zu sehen und zu riechen bekamen, anschließend durften wir diese auch probieren und alle knabberten zufrieden auf der Bohne.

Um 17.30 Uhr ging die Fahrt zurück nach Eschede, mit duftendem Kaffee im Gepäck und der Meinung dieser unterhaltsame Tag könnte gern wiederholt werden.
0
1 Kommentar
32.956
Günther Eims aus Sehnde | 26.05.2011 | 20:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.