Anzeige

SoVD Sehnde Gymnastikgruppe frühstückte zum Jahresschluss

Wirtin Monika Niehus, Sabine Hartung, Annelie Telch bedankt sich bei den Damen
Ein lustiges Völkchen ist die Sitzgymnastikgruppe des SoVD Ortsverbandes Sehnde. Sabine Hartung bringt die Gruppe zweimal im Monat in Schwung. Mit Koordinations-und Gedächnis Übungen. Auch die Sitzgymnastik ist ganz schön anstrengend, jeder macht die Übungen soweit mit wie es möglich ist. Die leichteste Übung waren an diesem Vormittag, Messer und Gabel schwingen in der Sehnder Schützenklause. Monika und Willi Niehus hatten ein tolles Frühstück vorbereit. Mit 36 Personen war es eine stattliche Anzahl, die sich dort eingefunden hatten. Nach dem ausgiebigen Frühstück hatten Vera Mohnsame und Margret Flader Schmidt mit ihren Weihnachtsgeschichten zum Wohlfühlen beigetragen. Auf einmal klopfte es an der Tür und siehe da, es kam eine Weihnachtsfrau mit einem schweren Sack voll Süßigkeiten herein. Mit den Worten wer kann ein Gedicht meldete sich Helga Kohn und sagte es gleich auf. Lieber guter Weihnachtsmann, ich weis wer du bist, heute bist du Weihnachtsmann und Morgen fährst du Mist. Dass hatte großes Gelächter zur Folge. Hier wurde wieder unser Motto war" Gemeinsam statt Einsam". Wichtig ist es einfach zusammen FRÖHLICH zu sein.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 20.12.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.