Anzeige

Drachenfest kann der Windstille trotzen

Trotz der Windstille hatten die Kinder ihren Spaß.
Sehnde: Roter Berg |

Es war wohl das windstillste Drachenfest seit Langem.

Dadurch ließen sich die Bürger aus Müllingen, Wirringen und Umgebung jedoch nicht abschrecken. Gegen 13:30 Uhr waren die Ersten eingetroffen und versuchten vergeblich ihre Drachen in die Luft zu bekommen, auch die Mitglieder des Drachenflugclubs “Hannover hebt ab” hatten Probleme mit ihren Drachen. Der strahlende Sonnenschein lockte schließlich doch noch viele Bürger mit ihren Kindern auf die Wiese zwischen Wirringen und Wehmingen zu Kaffee und Kuchen. Zwischen Gesprächen und umherlaufenden Kindern gelang es den Drachenfreunden aus Hannover dann doch noch einen Drachen zu starten, welcher jedoch motorisiert war.

Abschließend kann man sagen dass das Drachenfest trotz fehlendem Wind sehr gut besucht war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.