Anzeige

BERGFEST SEHNDE

Ich bin der Größte.
Sehnde: BERGFEST | Das Bergfest auf dem Sehnder Hausberg, dem "Kalimandscharo", wurde nach einigen Jahren der Enthaltsamkeit in diesem Jahr erneut aufgelegt. Bei schönstem Sommerwetter, vielen Gipfelstürmern ein klein wenig zu warm, wurde es von Groß und Klein zahlreich angenommen. Von den vielen dargebotenen Attraktionen, begleite ich hier mit der Kamera eine lustige und sehenswerte Darbietung.
Der Darsteller sollte schwindelfrei sein, gut ausbalanciert und über eine gewisse Komik verfügen. Nicht jedes Kind folgte der Aufforderung durch die Stelzenbeine
hindurch zu huschen. Respekt und ein wenig Angst vor dem großen Mann, hielten sie davon ab. Mit einem kleinen Präsent wurden anschließend alle Kinder belohnt.
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Bergfest.
1
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.