Anzeige

Auch die Kleinsten packen bei der Kürbisernte mit an

Die Kürbisernte ist für den Bauern nicht immer eine leichte Aufgabe, denn ein Exemplar bringt durchschnittlich durchaus fünf bis zehn Kilogramm auf die Waage und auf einem Feld liegen meist hunderte dieser Sorte. Wohl auch deswegen lud Landwirt Dirk Bartels freiwillige Familien ein, mit ihm die gerade reifgewordenen Kürbisse zu ernten. Rund 40 fleißige Helfer ab drei Jahren folgten seinen Aufruf und Dirk Bartels konnte zufrieden sein: „Es ist immer wieder schön mit den Kindern die Kürbisse zu ernten. Das den Kleinen und mir auch Spaß.“

Wie gut die Arbeit funktionierte zeigte sich, als das Feld schon nach einer guten halben Stunde, statt nach geplanten anderthalb Stunden geräumt war. „Wir haben circa 1000 Kürbisse geerntet. Das sind ungefähr zwei bis drei Tonnen“, schätzte Initiator Dirk Bartels. Neben den kleineren Hokaidos waren auch einige größere Exemplare dabei. So wog man bei einem Koloss 30 Kilogramm.

Sowohl die Eltern, als auch die Kinder fanden die Aktion gelungen. „Man gut, dass wir heute hierher gekommen sind“, sagte Dennis Liptow, der mit seiner Frau Regina und seinen beiden Töchtern Julia und Pauline ein Tag auf dem Feld arbeiten durfte. Auch dem neunjährigen Tim machte es Spaß: „Schön, dass ich helfen konnte.“ Ein kleiner Ansporn war wohl auch die selbstgemachte Kürbiscremesuppe, die die Helfer nach getaner Arbeit kosten durften.

Ohne die fleißigen Helfer hätte Bartels die Kürbisse wohl nicht mehr rechtzeitig ernten können: „Die Zeit war perfekt. Hätte wir noch eine Woche gewartet, wären die uns vergammelt.“ Der Ertrag sei dieses Jahr wieder gut gewesen, trotz des trockenen Wetters. „Bei uns werden die Kürbisse mit Liebe gegossen und wurden heute mit Liebe geerntet“, sagt Bartels, der die Aktion nächstes Jahr wohl wiederholen wird.
2 5
1
2 4
1
2 1
1
1 4
2 3
1 2
1
1 3
1 3
1
1
1 2
3
1 1
1
2
3
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Rezepte | Erschienen am 01.12.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
3.411
Claudia Wagener aus Sehnde | 01.10.2010 | 07:15  
6.100
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 01.10.2010 | 09:05  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 01.10.2010 | 11:21  
16.957
Petra Kinzer aus Meitingen | 01.10.2010 | 12:00  
20.589
Kurt Lattmann aus Barsinghausen | 01.10.2010 | 12:27  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 01.10.2010 | 13:48  
49.519
Kirsten Steuer aus Pattensen | 01.10.2010 | 14:15  
29.927
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 01.10.2010 | 16:25  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 02.10.2010 | 13:45  
87.188
Ali Kocaman aus Donauwörth | 08.10.2010 | 07:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.