Anzeige

Lehrgang Sanitätshelfer A im DLRG Bezirk Hannover-Land e.V.

Am Wochenende vom 09. bis zum 11.03.2012 führte der DLRG Bezirk Hannover-Land e.V. einen Lehrgang Sanitätshelfer A (SanA) durch. Lehrgangsort war das Vereinsheim der Ortsgruppe Wedemark in Mellendorf. Insgesamt nahmen 12 Teilnehmer aus den Ortsgruppen Wedemark, Langenhagen, Burgdorf, Neustadt und Sehnde teil.

Nach einer Vertiefung der Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang ging es an die zusätzlichen Kenntnisse. Vermittelt wurden folgende Kenntnisse:

- Definition des Begriffs „Notfall“
- Rettungskette, Notruf
- Grundsätzliche Verhaltensweisen
- Auffinden eines Notfallpatienten
- Bewusstsein, Bewusstseinsstörung, Feststellen der Bewusstseinslage, Bodycheck
- Nervensystem
- Sanitäts- und Notfallrucksack
- Atmung, Blut, Herz, Blutgefäße, Blutkreislauf, Pulskontrolle, Blutdruck, Blutdruckmessung^
- Atemstillstand, Guedeltubus, Methoden der Beatmung, Beatmung, Sauerstoff, Beatmung mit Beatmungsbeutel und Sauerstoffanreicherung, Sauerstoffinhalation
- Störungen der Atmung
- Akute Krankheitsbilder, Verlegung der Atemwege
- Herz-Kreislauf-Störungen, Schock
- Kreislaufstillstand, HLW mit AED, HLW
- Verletzungen durch Nesseltiere, Insektenstiche, Wunden, bedrohliche Blutungen,
- Hygiene, Einsatz
- Transportieren, Stützhilfe beim Gehen, Aufnehmen und Tragen, Schultertragegriff,
- Rettungstuch, Krankentrage
- Stütz- und Bewegungsapparat, Gelenkverletzung, Verletzung der Muskulatur, Knochenbruch (Fraktur), Alu-Polsterschiene, Halswirbelsäulenbruch (HWS-Fraktur), HWS-Stützkragen (Stifneck)
- Thermische Schäden

Natürlich gehörten auch hier viel praktische Übungen dazu, der Umgang mit Blutdruckmessgerät, Sauerstoffbehandlungsgerät, Beatmungsbeutel und AED sollte beherrscht werden.

Der Abschluß findet am 14. April 2012 im Rahmen einer praktischen und schriftlichen Prüfung statt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 19.03.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.