Anzeige

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Haimar

Die Beförderten v.l.: Laszlo Fischer, Sina Heineke, Jonas Fischer, Lennart Fischer, Danny Erdmann, Daniel Struß und Ortsbrandmeister Jürgen Hanne
Sehnde: Feuerwehr | Am Freitag konnte Ortsbrandmeister Jürgen Hanne neben dem Stellvertretenden Stadtbrandmeister Diethelm Huch, Ortsbürgermeister Konrad Haarstrich auch die Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Sehnde Giesela Neuse bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Haimar begrüßen.

Das größte Ereignis in 2012 war für die Freiwilige Feuerwehr Haimar die Übegabe des neuen Tragkraftspritzenfahrzeug das am 16.12.2012 feierlich übergeben wurde. Dieses Fahrzeug löst das alte Löschgruppenfahrzeug ab das Seit 1985 in Haimar im Einsatz war. Die 32 Aktiven mussten im Jahr 2012 zu 4 Brandeisätzen und 4 Hilfeleistungeisätzen ausrücken. Auch die Jugendfeuerwehr mit 14 Mitgliedern war im Jahr 2012 wieder sehr aktiv wie Jugendfeuewehrwart Florian Colditz in seinem Jahresbericht erklärte. Aber auch die Kinderfeuerwehr in Haimar entwickelt sich. Kinderfeuerwehrwartin Sina Heineke berichtet ebenfalls in Jahresbericht über die Aktivitäten der 14 Kinderfeuerwehrmitglieder. Highlights darunter waren das Stadtzeltlager der Stadtjugendfeuerwehr Sehnd sowie eine durchgeführte Disney Nacht.

Auch die Arbeit der beiden Wettkampfgruppen unter der Leitung von Gerhard Fischer und Frank Heineke wurden lobend erwähnt. So konnte die Stadtwettkampfgruppen erstmals zum Bezirksentscheit nach Nordheim fahren. Die Pokalwettkampfgruppe belegte hingegen bei den Wettkampf in Harber und Ilten den ersten Platz.

Auch Beförderungen gab bei der Jahreshauptversammlung, so wurden Jonas Fischer, Daniel Struß und Sina Heineke zum Feuerwehrmann bzw. Feuerwehrfrau befördert. Lennart Fischer, Mirco Hanne und Laszlo Fischer wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Danny Erdmann wurde der Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann verliehen. Danach folgten noch 5 Ehrungen. Für 40 Jahre wurden Karl-Heinz Hauer und Horst Varchmin geehrt. Eberhard Stein, Otto Sagebiel sen. und Gustav Ohle sen. wurden vom Stellvertretenden Stadtbrandmeister Diethelm Huch für 50 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.