Anzeige

Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes Region Hannover e.V. am 2. April 2011 in Sehnde

Wann? 02.04.2011 09:30 Uhr bis 02.04.2011 12:30 Uhr

Wo? KGS Sehnde, Am Papenholz 11, 31319 Sehnde DEauf Karte anzeigen
Dt. Feuewehrehrenkreuz in Silber für Jürgen Rosummek, Wolf-Dieter Zuckschwerdt, Eberhard Schmidt und Arthur Prante
 
1
Ehrenmitgliedschaft für Klaus-Eckehard Löffler, Horst Dobslaw und Heinz-Jürgen Krüger
Sehnde: KGS Sehnde | Berichte mit Neuigkeiten aus der Verbandsarbeit, Neuwahlen und Ehrungen bestimmen das Programm der Jahresversammlung des Verbandes


„Die Feuerwehren kennen keine 40-Stunden-Woche und kein Wochenende“ lobte Regionspräsident Hauke Jagau die Arbeit der Feuerwehren in der Region Hannover. „Und daher brauchen sie die Unterstützung der Politik, auch gegenüber ihren Arbeitgebern, dass ihre Aktiven weiterhin für Einsätze und Lehrgänge freigestellt werden und eine Ausrüstung erhalten, die ihnen einen bestmöglichen Schutz ermöglicht“, betonte Jagau in seinem Grußwort vor den 175 Delegierten der Jahresversammlung des Feuerwehrverbandes Region Hannover e.V..

In diesem Jahr traf sich der Feuerwehrverband, der mit 11.719 Mitglieder der stärkste Mitgliedsverband des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ist, in der KGS Sehnde, wo sie von Bürgermeister Carl-Jürgen Lehrke, selbst als Zugführer in leitender Funktion bei der Ortsfeuerwehr Sehnde aktiv, begrüßt wurden. Der Verband vertritt 10.810 Aktive aus 226 Ortsfeuerwehren, 547 Angehörige der Berufsfeuerwehr Hannover und 362 Mitglieder von 10 Werkfeu-erwehren.

Der Verbandsvorsitzende Bernd Keitel berichtete von Neuigkeiten aus der Verbandsarbeit. So stehen die Bemühungen um den so genannten Feuerwehrführerschein für Fahrzeuge bis 7,5 t kurz vor ihrem Erfolg. Weiter ging er auf die geplante Neuprojektierung der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (vormals Landesfeuerwehrschule) in Celle-Scheuen ein, wo auf einem ehemaligen Bundeswehrgelände bis 2020 ein neues Bildungs- und Trainingszentrum entstehen soll. Wie schon vor 2 Jahren will sich der Landesfeuerwehrverband mit Unterstützung der Feuerwehr Hannover mit Vorführungen, Mitmachaktionen und Ausstellungsmaterialien an der Ideen Expo 2011 auf dem Messegelände Hannover beteiligen, die vom 27.08. – 04.09.2011 stattfindet. Für die eigenen Mitglieder plant der Regionsfeuerwehrverband für den 17.09.2011 die IDEEN-BÖRSE 2011 auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Burgdorf. Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ sollen praktische Erfahrungen und innovative technische Lösungen einzelner Feuerwehren allen Feuerwehren der Region zugänglich gemacht werden.

Bei den Vorstandswahlen wurde Detlef Hilgert aus Sehnde als Vertreter der Sparte der Freiwilligen Feuerwehren als Nachfolger von Klaus-Eckehard Löffler aus Hannover zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neue Beisitzer wurden für die Brandabschnitte IV und V sind Diethelm Huch und Horst Holderith.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden vier Kameraden von Bernd Keitel mit der zweithöchsten Auszeichnung der deutschen Feuerwehren geehrt. Das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Silber wurde an Arthur Prante (ehemals Ortsbrandmeister in Hannover-Bemerode), Wolf-Dieter Zuckschwerdt (ehemals Ortsbrandmeister in Hannover Kirchrode), Jürgen Rosummek (Stadt-brandmeister in Seelze) und Eberhard Schmidt (Brandschutzabschnittsleiter II für Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg, Seelze und Wennigsen) verliehen. Nach Ausscheiden aus ihren Ämtern wurden die Kameraden Klaus-Eckehard Löffler (stv. Vorsitzender des Verbandes u. Stadtbrandmeister von Hannover), Heinz-Jürgen Krüger (Beisitzer und Brandschutzabschnittsleiter V für Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und Wedemark) und Horst Dobslaw (Stadtbrandmeister Pattensen) für ihre Verdienste in der Verbandsarbeit zu Ehrenmitgliedern des Feuerwehrverbandes Region Hannover e.V. ernannt.

Mit dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne, begleitet durch den Musikzug der Sehnder Ortsfeuerwehr Evern unter der Leitung von Uwe Werner, wurde die Veranstaltung am Mittag beschlossen.
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 04.04.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 04.04.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 04.04.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 04.04.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Deister-Anzeiger | Erschienen am 05.04.2011
myheimat-Magazin Wennigsen | Erschienen am 13.05.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.