Anzeige

Velbers E-Juniorinnen erleben einen Fußballtag ganz nach ihrem Geschmack

Lena in bester Stimmung
Unsere E-Juniorinnen wurden von den E-Juniorinnen der Spielgemeinschaft Deister United zu einem Spassturnier eingeladen. Und genau das war es auch - ein Turnier, bei dem einzig und allein der Spaß am Fußball im Vordergrund stand.

Die Mädchen spielten mit einer Freude und Eltern, Kinder und Trainer hatten ihren Spaß. Wurde der Ball mal vom Torwart über die Mittellinie gekickt gab es keinen Abpfiff, sondern es wurde locker weiter gemacht.

In unserem Team hatte Sophie ihren allerersten Einsatz bei einem Fußballspiel. Sie hatte einen Riesen-Spaß und genoss es sehr, dass sie ganz ohne Druck zeigen konnte, was sie sich in den letzten Wochen und Monaten erarbeitet hat.

Sicher wurden auch Tore bejubelt, aber wenn in einem Spiel kein Tor fiel, war das auch nicht schlimm. An der guten Stimmung änderte es absolut nichts ;)

Es sei aber zu erwähnen, dass Hannah, nach anfänglichen Zögern, zum ersten Mal im Sturm (statt Abwehr) spielte, und prompt ihr erstes Tor schoss. Papa kündigte via WhatsApp stolz an, dass Hannah noch einen ausgeben muss ;)

Wir spielten gegen die E-Juniorinnen der SG Letter 05 und der Deister United; ganz ohne Wertung. Zum Schluss machten wir noch ein lockeres 7-Meter-Schießen und alle Teams "erarbeiteten" sich eine große Tüte Gummibärchen - eine Riesen-Freude bei meinen Mädchen! Wer braucht Pokale und Medaillen, wenn es Leckereien gibt.

So gut gelaunt und fröhlich hab ich meine Mädchen nach einem Spieltag selten erlebt. Es zeigt, dass wir solche "Spieltage" dringend wiederholen sollten. Ich denke, die Fotos sprechen für sich :) Auf unserer Facebook-Seite findet Ihr auch ein Video vom 7-Meter-Schießen der Velber Mädchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.