Anzeige

Turniersiege für Seelzer Tennisspieler

Frank Fischer
Beim 2. Herforder Pils Sommer Cup des TC Dornberg überzeugten Frank Fischer vom TV Letter und Gunter Geweke vom Seelzer TC. Beide konnten den Turniersieg in ihren jeweiligen Altersklassen mit nach Seelze nehmen.

“Es war ein erfolgreiches Tennis-Wochenende mit viel Spaß und Spannung. Mein Ziel die LK 15 zu erreichen, habe ich erreicht” resümierte Frank Fischer nach seinem grandiosen Turniersieg in der Herren 40 Konkurrenz. In dieser Altersklasse kämpften 32 Spieler aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen von Freitag bis Sonntag um Punkte. Glücklos blieb Carsten Mahnke, der in der ersten Runde nur knapp unterlag. Favorit Bernd Stach gewann 7:5, 7:5.

Im Herren 30 Feld war Gunter Geweke nicht zu bezwingen. Mit erstklassigem Defensiv-Tennis beherrschte der talentierte Spieler des Seelzer TC seine Gegner.
Viermal hieß es bei Geweke Spiel, Satz und Sieg.

Christina Mahnke konnte in der Klasse Damen 40 die erste Runde erfolgreich für sich verbuchen. In Runde 2 traf sie auf die an Nr. 3 gesetzte Spielerin Daniela Wohlfromm. In einer spannungsgeladenen Partie unterlag Mahnke 6:7, 7:5, 4:10 (Match-Tie-Break).

Bei den Ronnenberger Meisterschaften der Altersklassen erreichte Andreas Oestereich vom TV Letter und Jörg Oelmann vom Rot-Weiß Ronnenberg das Finale der Herren 50, welches Oestereich souverän mit 6:2, 6:2 gewann. Die gleiche Finalpaarung gabe es auch schon Ende Juni in der Herren 50 Nebenrunde der NTV-Meisterschaften der Senioren. Auch hier hieß der Sieger Andreas Oestereich (6:1, 7:5)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.