Anzeige

TT-Jugend der SG Letter bleibt Sieger im Spitzenspiel

Der ersten Jugend gelang am Freitag eine kleine Sensation:

Zu Gast in der Halle war mit der Mannschaft des MTV Herrenhausen der aktuelle Tabellenführer der Staffel. Das Hinspiel war glatt mit 2:7 an das Team aus Herrenhausen gegangen.

Dieses Mal aber war die Partie von Anfang eng und spannend:
Beide Doppel mussten über 5 Sätze, am Ende ging je ein Punkt an jeder der beiden Mannschaften. Und so ging es auch in den Einzeln weiter, so dass es vor den Schlussdoppeln 5:5 stand. Lediglich Max konnte dabei seine beiden Einzel gewinnen und unterstrich seine derzeit starke Form.

Max und Timo starteten gegen das bis dahin ungeschlagene Doppel aus Herrenhausen gleich mit einer Verlängerung im ersten Satz, die sie glücklich mit 16:1 für sich entscheiden konnten. In der gleichen Zeit hatten am Nebentisch Jannik und Alexej schon 2 Sätze - wenn auch knapp - gewonnen.

Auch der zweite Satz musste in die Verlängerung: 12:10! Parallel holten Jannik und Alexej auch den dritten Satz und damit war das Unentschieden schon sicher!
Aber als auch Max und Timo ihren dritten Satz und damit das gesamte Spiel für sich entscheiden konnten, war der Jubel natürlich groß!

Damit liegt die Mannschaft jetzt punktgleich mit Herrenhausen, aber mit mehr Verlustpunkten als Mariensee, in Lauerstellung auf Platz 2!
Herzlichen Glückwunsch!!!


Auch die anderen Jugend-Teams der SG sind gut dabei:

Die 2. Jugend ist in ihrer ersten Saison derzeit 6!

Die B-Schüler liegen punktgleich mit Bokeloh auf Platz 3!

Die C-Schüler sind 4. hinter drei Teams aus Harenberg!

Und was uns viel wichtiger ist Platzierungen:
Alle haben Spaß dabei und sind sportlich fair!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.