Anzeige

Tischtennis-Jugend der SG Letter ermittelt ihre Vereinsmeister

Am vergangenen Samstag ging die TT-Jugend der SG Letter daran, ihre Vereinsmeister aus zu spielen. Pünktlich um 14.00h fanden sich 20 Akteure in der Halle ein und mit ihnen zahlreiche Eltern zur Unterstützung.
Diese sahen viele spannende Spiele im Turnierverlauf - souverän von Kevin geleitet. In vier Gruppen wurde zunächst jeder gegen jeden gespielt, aufgeteilt in zwei Leistungsklassen. Am Ende traten die Besten jeder Gruppe gegen einander an.
Die Jugendklasse gewann schließlich Max Obloch souverän vor Timo Rudnick und Pierre Mariot, Sophie Renz und Michelle Heymann.
In der Schüler-A-Klasse musste am Ende bei Punkt- und Satzgleichheit der direkte Vergleich entscheiden: Sieger wurde Alexej Bogdanov vor Jannik Uwira. Bei den Schülern B hatte Niko Karampelas die Nase vorn.
Im mit 10 Startern größten Feld bei den C-Schülern siegte am Ende Miron Vinogradov vor Fedor Landvogt.
Abschließend folgte ein spannendes Mix-Turnier mit Spielern und Eltern, bei dem 18 Doppel, z.T. Eltern-Kind-Paare und z.T. gelöste Teams an den Start gingen. Sophie und ihr Partner Kevin waren nach einigen K-O-Runden die strahlenden Sieger.
Die Siegerehrung fand beim gemütlichen Ausklang statt: Bei Willys Grillkünsten und mit den leckeren Salaten vieler Eltern konnte man sich über Urkunden und süße Plaketten freuen, sich über die engen Ballwechsel austauschen oder auch einfach nett über alles Mögliche plaudern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.