Anzeige

SV Dedensen übernimmt Ausrichtung des Fussball-Stadtpokals 2009

Der 100. Geburtstag des Vereins ist Anlass für die Fussballsparte des Sportvereins Dedensen, die diesjährige Ausrichtung des Seelzer Stadtpokals zu übernehmen. Am 13. Juli beginnt das Turnier 2009, an dem neun Herrenmannschaften und vier Altherrenmannschaften teilnehmen, auf der Sportanlage am alten Dedenser Sportplatzes. Die Herren sind unterteilt in drei Gruppen, die Altherren spielen in einer Gruppe. Die Herrengruppe 1 besteht aus der SG Letter 05, dem letztjährigen Stadtpokalsieger, der SG Kirchwehren und dem TuS Harenberg, die Gruppe 2 aus dem TuS Seelze, Lohnde 96 und dem TuS Gümmer, die Gruppe 3 aus dem Jubilar SV Dedensen, dem RSV Seelze und der SV Velber. Das erste Spiel beginnt am 13. Juli um 18.30 Uhr zwischen Letter 05 und Kirchwehren, anschließend spielen um 19.45 Uhr TuS Seelze und Lohnde 96. Das Programm der Herrenmannschaften lautet weiter: 15.7. 18.30 Uhr, Dedensen - RSV Seelze; 19.45 Uhr Letter - Harenberg; 17.7., 18.30 Uhr, TuS Seelze - Gümmer, 19.45 Uhr, Dedensen - Velber; 19.7., 14 Uhr, Kirchwehren - Harenberg, 15.15 Uhr, Lohnde - Gümmer, 16.30 Uhr, RSV Seelze - Velber. Am Sonnabend, 25.7., starten die beiden Halbfinals: 14 Uhr der Sieger der Gruppe 2 gegen den Sieger der Gruppe 3, um 16 Uhr der Sieger der Gruppe 1 gegen den besten Zweiten. Die Endspiele sind im Spiel um Platz drei am Sonntag, 26.7., um 14 Uhr der Verlierer des ersten Halbfinals gegen den Verlierer des zweiten Halbfinals. Das Endspiel um den Seelzer Stadtpokal 2009 wird um 16 Uhr zwischen den Siegern der Halbfinals 1 und 2 ausgetragen. Anschließend erfolgt die Pokalübergabe.
Die vier Altherrenmannschaften spielen in einer einfachen Runde gegeneinander um den Pokal. Teilnehmen werden der letztjährige Pokalgewinner TuS Seelze sowie der TuS Harenberg, der SV Velber und der Gastgeber SV Dedensen. Die Spielpaarungen lauten: 14.7., 18.30 Uhr, Dedensen - Harenberg, 19.45 Uhr, Velber - Seelze; 18.7., 14 Uhr, Dedensen - Velber, 15.15 Uhr Harenberg - Seelze; 21.7., 18.30 Uhr, Dedensen - Seelze, 19.45 Uhr, Harenberg - Velber. Nach dem letzten Spiel erfolgt hier die Pokalübergabe. Ruhetage während dieses Turniers sind der 16.7., 20.7., 22.7. und 23.7.
Am Freitag, dem 24.7., findet um 18.15 Uhr ein Benefizspiel zwischen einer Männer- und einer Frauenmannschaft aus Mitgliedern des Jubilars SVD statt. Die Einnahmen dieses Spiels, zu dem der Vorstand eine zahlreiche Zuschauerschar erwartet, wird der Kinderkrebsstation der MHH zugute kommen. Während der Spieltage, die - wie vom Vorstand erwünscht - von möglichst vielen Zuschauern besucht werden, wird für das Wohl der Zuschauer gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.