Anzeige

Seelzer Karatekas besuchen Lehrgang von Hanshi Fritz Nöpel

1
Seelzer Karatekas mit Hanshi Fritz Nöpel (9. Dan, 3. v.l.)
Seelze: Karate-Club Seelze |

Eine Delegation vom Karate-Club Seelze besuchte am 09.03.2013 einen Lehrgang von Hanshi Fritz Nöpel.

Die 9 Karatekas (Wilfried und Torsten Nickel, Mirko Schulze, Torsten Tews, Kai Dostal, Tanja Dubynska, Thomas Neumann, Dr. Ute Philipp und Thomas Keese) nahmen am Landeslehrgang zum traditionellen Goju Ryu Karate-Do in Osnabrück teil. Nach der Begrüßung durch Dr. Martina Lohmann vom gastgebenden Verein TSV Osnabrück begann Fritz Nöpel (9. Dan) den Lehrgang in seiner bekannt fesselnden Art mit seinen ersten Ausführungen über wichtige Aspekte im Karate-Do. Im weiteren Verlauf erläuterte er zunächst die Grundsätze der Selbstverteidigung, um dann auf die besondere Bedeutung von Distanzen, Ständen und einer Auwahl von Kontertechniken einzugehen. Einen weiteren Schwerpunkt legte Nöpel auf die Verbindung der Kampfkunst zu den Tieren. Dabei zeigte er vor allem Beispiele für Techniken des Drachen, der Schlange, des Kranichs, des Leoparden und des Tigers. Besonders lehrreich war die Umsetzung dieser Techniken in den Nage-Waza (Wurf-Techniken). Fitz Nöpel betonte, dass nicht Jeder jede Technik gleich gut beherrschen müsste, sondern dass es notwendig ist, für sich selbst das Passende heraus zu suchen. Dieser Lehrgang zeigte einmal mehr, wie groß das Wissen von Hanshi Nöpel ist und wie gerne er andere an diesem Wissen teilhaben lässt. Am 22.06.13 gibt Fritz Nöpel einen Lehrgang beim Karate-Club Seelze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.