Anzeige

Ortsvorsteher von Döteberg gewinnt Stadtteil-Pokal

Zum Stadtteil-Pokalschießen waren alle Einwohner von Döteberg vom Schützenverein eingeladen. Es wurden 10 Schuss abgegeben die auf 10tel ausgewertet wurden. Diesen Pokal stiftete in den Anfang der 1970ger Jahren Albert Klages und in diesem Jahr gewann erstmals unser Ortsvorsteher Robert Kreimeyer den Pokal mit stolzen 105,2 Ring gefolgt von Claudia Brandes mit 104,6 Ring und Lutz Pinkerneil mit 104,2 Ring.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.