Anzeige

Mit einem Jahresabschlusstraining beendet der KCS das Sportjahr 2012

Seelze: Karate-Club Seelze | Der Karate-Club Seelze kann auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. Um das Sportjahr 2012 offiziell zu beenden, lud der KCS seine Aktiven zum Jahresabschlusstraining ein.
Die Kinder und die Erwachsenen trainierten jeweils gruppenübergreifend unter sich. Beide Gruppen trainierten gut 1,5 Stunden und kamen dabei ordentlich ins Schwitzen.
Bei den Kindern wurden wie gewohnt die Trainingsweltmeister geehrt. Igor Rogowoy, Lea Linnemann, Laura Frank, Celina Merola und Carolin Kahle haben im Jahr 2012 die meisten Trainingseinheiten in ihren Gruppen absolviert. Alle Kinder erhielten am Ende des Trainings einen großen Schokoladen-Weihnachtsmann für zu Hause.
Der Trainer der Erwachsenengruppe, Torsten Nickel, hatte sich ein besonderes Highlight überlegt. Unter den Motto „Vertrauen haben“ mussten sich die Karatekas rücklinks von einem ca. 1,60 m hohen Kasten auf eine von Trainingskameraden gehaltene Matte fallen lassen. Ein eindrucksvolles Erlebnis! Im Anschluss gab es für alle Mitglieder die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein, bei der auch der Termin für den nächsten Einführungslehrgang am 07.01.13 bekannt gegeben wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.