Anzeige

KSV-Leine ermittelt seine neuen Majestäten

Petra Fischer, Renè Reinke sind die neuen Kreiskönige.
Die neuen Majestäten stehen fest. Ein langer Tag war es für die Sportkommission, die bei den Bürgerschützen Seelze das Sportbüro belegten um die gesamten Wettkämpfe zu bearbeiten. Und gegen 18:30 standen die Sieger fest. Lichtpunktkönigin wurde Xenia Torkunov vom SV Gümmer mit 45 Ring vor Christian Stalke aus Letter. Bei der Schülerklasse siegte Caroline Schellbach von der SG Letter mit 47 Ring vor Sabrina Nimmich vom SV Gümmer und Kira Systermans von der SG Letter. Bei der Jugend gewann Felix Ruhkopf den Titel des Jugendkönig mit 49 Ring von der SG Letter vor Annika Hampe vom SV Gümmer und Paul Seegers von der SG Letter, den Titel der Juniorenkönigin errang Juliane Isenberg mit 50 Ring/151,2 Teiler von der SG Letter vor Kilian Pluta vom SV Gümmer und Tim Ubaczek von der SG Letter. Da alle drei 50 Ring geschossen hatten, musste der Stechschuss entscheiden. Die Kreiskönig würde errang Renè Reinke von der Schützengesellschaft v.1834 e.V. Letter mit 49 Ring vor Klaus Fischer von den Bürgerschützen Seelze und Steffen Fischer ebenfalls von der SG Letter . „Alte“ und „neue“ Kreiskönigin wurde Petra Fischer mit 48 Ring und einem 104,0 Teiler von den Bürgerschützen Seelze vor Ilse Bähr-Pinkerneil (mit 48 Ring/ 385,4Teiler) und Corinna Vorwerk, beide vom SV Döteberg. Alle Majestäten bekommen am 18. August in Gümmer beim Kreisschützenfest ihre Ketten überreicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.