Anzeige

Jahreshauptversammlung Turnverein Lohnde

Die Vorsitzende Ruth Wojatzke gab einen positiven Bericht über das Jahr 2016 ab. Die Mitgliederzahl ist im Jahr 2016 auf 514 Mitglieder angestiegen. Wojatzke lobte die Übungs/Spartenleiter die viel für den Anstieg der Mitglieder getan haben.

Carmen Gecergün berichtete über verschiedene Ereignisse, die im Jahr 2016, in den Sparten des TV Lohnde passierten.

Ein schönes Thema des Abends, waren dann auch die Ehrungen. Für die 25jährige Mitgliedschaft erhielten Sabine Krause und Marianne Waschkies und erhielte die silberne Vereinsnadel. Die goldene Vereinsnadel für die 40jährige Mitgliedschaft Renate Christel, Rosemarie Hartwig, Martin Jansen, Lars Monecke, Markus Scholz, Friedhilde Schrader, Helge Sieding und Brigitte Sommer. Dr. Rolf Jonassen, der extra für die Jahreshauptversammlung aus Bremen anreiste wurde für die 70jährige Mitgliedschaft und Günter Mensching wurde für die 80jährige Mitgliedschaft geehrt.

Peggy Loreti, wurde zur Sportlerin des Jahres geehrt. Loreti wurde 2016 in Gronau, bei den Bezirksmeisterschaften, im Weitsprung Erste und belegte über 800m den zweiten Platz. Die Bezirks- und Landesmeisterschaften im Fünfkampf in Hannover waren erfolgreich für sie. Dort erreichte sie den 1. Platz in der Altersklasse W35 und sprang im Hochsprung mit 1,35 m eine neue persönliche Bestleistung.

Der Trapphagen-Pokal 2016 – für besondere Verdienste – ging an Bärbel Altmann und Annemarie Wojtczak für ihr Engagement in der Seniorenbetreuung. Sie organisierten jeden ersten Montag im Monat einen gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und Gesellschaftspielen. Im Laufe des Jahres wurden auch verschiedene Veranstaltungen organisiert.

Es gab natürlich auch dieses Jahr Wahlen: Ruth Wojatzke wurde in ihrem Amt als erste Vorsitzende einstimmig wiedergewählt. Britta Reinhard wurde für ein weiteres Jahr in ihrem Amt als 2. Stellvertretende Vorsitzende bestätigt.
Ausgeschieden ist Marianne Waschkies. Sie hat nach 24 Jahren ihr Amt als Kassenwartin niedergelegt. Dieses Amt wird jetzt geteilt in Kassenwart und Mitgliederverwaltung. Dieter Kahle wurde für das Amt des Kassenwartes und Mario Heindel für die Mitgliederverwaltung gewählt.

Monika Nöhren hat sich ebenfalls entschieden nach 24 Jahren ihr Amt als Schriftführerin niederzulegen. Heide Blase, hat das Amt übernommen und wurde von der Versammlung ebenfalls bestätigt.

Bei den Gerätewarten gab es ebenfalls einen Wechsel. Klaus Thews und Wolfgang Schnalke gaben dieses Amt ab und Peter Scheil wurde als neuer Gerätewart gewählt.

Ruth Wojatzke gab dann noch einen kurzen Überblick auf das Jahr 2017 und beendete dann die Versammlung.

.
Turnverein Lohnde von 1920 e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.