Anzeige

Internationaler Kampfkunst-Lehrgang der Oberklasse

8 Seelzer Karateka in Hamburg

Das Wochenende vom 17.-18.02.18 ging in Hamburg heiß her. Internationale Trainer aus Canada, USA, Großbritannien, Slowenien und Deutschland begeisterten nonstop ca. 100 Teilnehmer.

Die Master Ken Smit, Gabriele Roloff und Brian Johns begeisterten mit Modern Arnis, also dem Philippinischen Stockkampf. Prof. Leon Jay aus Großbritannien verbog mit dem Small-Circle Jujitsu die Finger und Arme seiner „Opfer“. Auch wenn hin und wieder Gelenke knackten, blieben alle Partner unverletzt.

Shihan Borut Kincl aus Slowenien beeindruckte mit seinem Partner Damir Ivandic mit extrem schnellen und realistischen Verteidigungstechniken. Sein Kampfsystem Kempo Arnis verbindet die oben genannten Kampfkünste mit weiteren wie Kapap, Kyokushinkai Karate, MMA und Kyusho-Jitsu. Bei den kurzen Demonstrationen litten alle Lehrgangsteilnehmer mit Damir Ivandic allein beim Zusehen mit.

Zusammenfassend kann man sagen, dass auf den drei Gebieten Modern Arnis, Kempo Arnis und Small-Circle Jujitsu die besten der Weltweit besten am Start waren.

Am 26.05.2018 wird Shihan Borut Kincl zu uns nach Seelze kommen.
Du solltest diese Chance nicht verpassen. Oder mit den Worten vieler Seminarteilnehmer: Er wird Dich „Vollkommen flashen“!

(Torsten Nickel)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.