Anzeige

Der Kreispokal wurde von den Döteberger Schützendamen ausgeschossen

Petra Stronk 3.v.r. in Mitten der Schützendamen
Die Damen vom Schützenverein Döteberg schossen um den Kreispokal. Hier bei ging es darum den besten Einzelteiler zu treffen. Dies Mal hatte Petra Stronk mit einem 41 Teiler das Glück auf Ihrer Seite, ihr folgte Ilse Bähr-Pinkerneil mit einem 59 Teiler und Corinna Vorwerk mit einem 61 Teiler. Die Damen hatten wie immer viel Spaß an dem Abend.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 10.05.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.