Anzeige

Boxen: Verbandsmeisterschaften 2010 in Salzgitter

Wann? 16.01.2010 bis 16.01.2010

Wo? BC Heros, Ostertalschule, 38226 Salzgitter DEauf Karte anzeigen
  Salzgitter: BC Heros | In Salzgitter war es mal wieder soweit, die Verbandsmeisterschaften des Landes Niedersachsens standen an und der BSK konnte mit 4 Boxern an den Start gehen. Jeder der vier Boxer hatte die Chance durch den anstehenden Finalkampf die Verbandsmeisterschaft davonzutragen. Angefangen hat alles mit dem Kampf zwischen

Roman Schäfer gegen Cihan Özer
Ein Kampf des Schüler-Jahrgangs in der Gewichtsklasse bis 42 kg und der Gegner kam vom BC Heros Salzgitter, der also einen Heimkampf hatte. Ein von Beginn an konzentrierter Roman, der frei aufboxte und sofort das Geschehen im Griff hatte, war es der die erste Runde klar für sich entschied, allerdings sollte sich das in der zweiten Runde aendern. In dieser war es der Gegner aus Salzgitter, der mehr Angriffe startete und die Oberhand gewann. Roman machte in dieser Phase des Kampfes zu wenig und so war es an ihm, das Ball erneut zu wenden in der allesentscheidenden dritten Runde. Es gelang ihm. Nicht nur das, es gelang ihm eindrucksvoll. Er zeigte Herz und Verstand, konnte gute Treffer setzen und am Ende seinen Gegner sogar dominieren. Der erste Verbandsmeister 2010 für den BSK heisst Roman Schäfer und weiter ging es mit

Taron Hanesjan gegen Alan Yousef
Ein Kampf der Kadetten in der Gewichtsklasse bis 46 Kg und auch hier kam der Gegner vom Lokalverein BC Heros Salzgitter. Taron setzte alles um, was ihm in den Jahren zuvor beim Training beigebracht wurde. Variable Haende, gute Beinarbeit, ein waches Auge und seine Erfahrung brachten ihm letztendlich einen zu keiner Zeit gefährdeten Sieg. In der zweiten Runde setzte er seinem Kontrahenten so zu, dass dieser angezählt und in der Folge aus dem Kampf genommen werden musste. Taron siegt eindrucksvoll und ist somit der 2. Verbandsmeister des BSK Seelze im Jahre 2010. Machen wir weiter mit der dritten Chance, beim Kampf von

Mahir Basak gegen Muhammed Ullusal
Ebenfalls ein Kampf der Kadetten, allerdings in der Gewichtsklasse bis 48 Kg, aber auch dieser Gegner kam vom BC Heros Salzgitter. Ein sehr erfahrener Boxer aus Salzgitter, der in der Vergangenheit schon einen Sieg gegen Mahir verbuchen konnte. Die Devise war klug boxen und das schaffte Mahir. Immer wieder konterte er seinen Gegenünber aus, liess ihn angreifen, tauchte geschickt ab um dann gleich seinen Angriff zu starten. Immer wieder konnte er so gute Treffer setzten und war am Ende auch der verdiente Sieger und Verbandsmeister 2010. Auch die dritte Chance hatten wir genutzt, fehlte nur noch einer und das war der Kampf von

Suher Alshamari gegen Chris Lauterbach
Ein Kampf der Eliteklasse der Herren im Gewichtslimit bis 57 Kg. Diese beiden werden sich wohl auch am kommenden Samstag wieder gegenüberstehen, wenn der BSK beim ersten Auswärtskampf der Saison in der 2. Bundesliga beim BG Halle/Merseburg antritt. In diesem Kampf war es Suher, der anfangs starke Akzente setzen konnte und schon nach kurzer Zeit erwischte er C.Lauterbach schnell und hart über die Hand am Kinn, so dass dieser wackelte. In der Folge entwickelte sich ein richtig gut anzusehender Boxkampf, bei dem die Innitiative immer wieder von Suher ausging. Sein Kontrahent versuchte mitzuhalten, aber unser Suher war einfach zu beweglich und explosiv, was den Gegner immer wieder dazu veranlasste Fehler zu machen. Diese nutzte Suher dann prompt aus und dominierte den Kampf immer mehr. Am Ende gewinnt Suher Alshamari einstimmig nach Punkten diesen Vergleich und kann sich also als vierter Boxer des BSK Seelze mit dem Verbandsmeisterschaftstitel krönen.

An alle Boxer ein herzliches Dankeschön für die wundervolle Zusammenarbeit. Wir werden diese Vier dann bei den Niedersachsenmeisterschaften sehen können, denn hierfür haben sie sich folglich qualifiziert.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr BSK Seelze i.A. Sebastian Kühn
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.