Anzeige

Ballinis suchen Ballverliebte

Seelze: Turnhalle GBG |

Ein Angebot für Kita-Kids

Die Sportgemeinschaft Letter 05 hat seit April letzten Jahres eine Minigruppe für Ballsport aller Art - Die Ballinis!

Hier lernen die Kleinsten werfen und fangen, spielen zusammen und üben das Lauf-ABC. Beim einstündigen Training werden die Grundlagen
für kommende Ballsportarten erarbeitet und die Motorik geschult. Einheiten für die Koordination stehen ebenso auf dem Programm wie einfache Kräftigungsübungen.

Das Training findet jeden Samstag statt.

Zur Zeit kommen oft nur 6 Kinder um 10 Uhr in die Turnhalle des Georg-Büchner-Gymnasiums in den Südflügel zum Training.

Das Trainer Duo Beatrice Mietzner und Jonas Faber betonen: "Es dürfen gern mehr Kinder sein!"

Für die Eltern ist der Samstag doch eigentlich ganz praktisch, dachten sich damals die Macher der Ballinis. Das Kind zum Sport bringen, ganz in Ruhe einkaufen ohne quengeln und dann entspannt den glücklich verausgabten Nachwuchs wieder vom Training abholen!

Die SG Letter 05 hatte für die Zielgruppe vor einem 3/4 Jahr zwei Trainer eingestellt, damit die Kinder optimal betreut werden können. Nun hofft der Verein insbesondere die Volleyballabteilung, die der Initiator dieser neuen Ballsportgruppe ist, weitere Kinder zu gewinnen, um die Gruppe
dauerhaft zu integrieren.

Dieses Angebot ist besonders interessant für die Vielseitigkeitsschulung.

"Die Kinder ab 3 Jahren wollen sich meist noch ausprobieren und nicht an eine Sportart binden. Hier haben sie die Gelegenheit dazu!", erklärt die stellvertretende Abteilungsleiterin Jessika Zimmermann.

Nach der Eltern-Kind-Gruppe müssen Kinder oft ein Jahr und mehr warten, bis sie alt genug sind für die gewöhnlichen Ballsportarten, die in der Regel erst die Altersgruppen ab der F-Jugend bedienen. Mit den Ballinis möchte die Volleyballabteilung die Lücke schließen, um kein Kind mehr zu verlieren. Die Frage: "Eltern-Kind und was dann?" - kann mit den Ballinis nun beantwortet werden.

Wer Interesse hat und sich das Training anschauen möchte, kommt gern mit seinem Kind oder Kindern, Sportsachen und Wasser zur Turnhalle. Denn Sport muss man erleben, um beurteilen zu können, ob es einem Spaß macht. Kostenfreies Probetraining ist jederzeit möglich.

Für Fragen zum Thema Ballinis steht Jessika Zimmermann unter der Telefonnummer 05137-939390 abends zur Verfügung.
0
1 Kommentar
3.872
Jessika Zimmermann aus Seelze | 12.02.2017 | 21:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.