Anzeige

Spendenaufruf für Bücherschrank

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Lange und leider vergeblich hat der Verein "Letter-fit: Miteinander-füreinander" e.V. darauf gehofft, daß der Ortsrat Letter ihn bei der Aufbringung der Versicherungssumme für den Offenen Bücherschrank in Höhe von 111 € unterstützt, nun bittet der Verein die Letteraner um Unterstützung. Auch kleine Spenden sind willkommen.

Spenden auf Konto DE43 8306 5408 0004 9473 39 (BIC GENO DEF1 SUR) bei der
Deutsche Skatbank (Bankbeleg gilt als Spendenquittung) oder persönlich montags von 16:15 bis 17:45 Uhr in der Vertrauensbücherei.

Die Haftpflichtversicherung muß der Verein aufgrund eines Ortsratsbeschlusses abschließen, falls sich jemand bei der Entnahme von Büchern am Schrank verletzt.
Der Verein, der neben dem Bücherschrank auch den Palettengarten und die Vertrauensbücherei betreibt, hat jährliche Einnahmen in Höhe von 96 € und damit ein strukturelles Defizit von 200 € (Reperaturen, Saatmaterial, Projekte, notwendige Anschaffungen etc. kommen dazu), daß durch Spenden und Festeinnahmen erwirtschaftet werden muß.
Der Verein kümmert sich mehrfach die Woche um die Ordnung im Bücherschrank, sowie um Sauberkeit und Instandhaltung. Der Schrank ist sehr stark frequentiert, der Buchbestand wechselt häufig.
Es scheint aber so, daß der Ortsrat kein Interesse am Erhalt des Schrankes hat, denn es gibt auch keine Überlegungen, wo der Schrank ein neues Domizil finden kann, wenn das Grundstück zum Jahreswechsel verkauft wird.
0
1 Kommentar
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.08.2017 | 02:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.