Anzeige

Festakt zur Verleihung des Niedersachsenpreises für Ehrenamt

Seit 2004 wird jährlich der Niedersachsenpreis für Ehrenamt verliehen. Träger des Wettbewerbs sind die VGH Versicherungen und die niedersächsischen Sparkassen, die abwechselnd Gastgeber der Abschlußveranstaltung sind. Die Schirmherrschafft hat Ministerpräsident Christian Wulff übernommen, der sich auch am Rande der Veranstaltung Zeit für die vielen ehrenamtlich Aktiven nimmt.

So konnte ich ihm die Dokumentation über die bisherige Vereinsgeschichte (ISBN 978-3-8370-3314-4, über den Verein oder den Buchhandel zu beziehen) und den aktuellen Flyer über die aktuellen Vereinsaktivitäten überreichen.

Der Verein Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V. nimmt seit seiner Gründung 2005 an dem Wettbewerb - bislang erfolglos - teil. Jährlich bewerben sich mehrere Hundert ehrenamtliche Initiativen, von denen jeweils 11 ausgewählt werden. Diese werden in der Abschlußveranstaltung mit einem kurzen Film vorgestellt und werden mit einem Kunstwerk, einer Urkunde und einem Preisgeld von 3000 ¬ geehrt.

Die Abschlußveranstaltung ist derart gestaltet, daß man sich auch als Nicht-Preisträger gewürdigt fühlt und mit den Preisträgern freut. Peter von Sassen trägt als Moderator dazu bei, daß es eine kurzweilige Veranstaltung ist. Angefüllt mit vielen neuen Ideen und dem Gefühl, mit vielen gleichgesinnten auf dem Weg zu sein, geht es nun wieder hochmotiviert zurück in den Alltag.

Ohne ehrenamtliches Engagement kann unsere Gesellschaft nicht funktionieren.

www.letter-fit.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 18.11.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.